Auch mit ihren 48 Jahren gehört Claudia Schiffer noch zu den Weltstars der Modelszene. Doch dazu benötigt die 1,80-Meter-Blondine eigentlich nicht ihren Instagram-Account. Dennoch ist sie nun ihren jüngeren Kolleginnen gefolgt und hat auf Insta mal richtig einen rausgehauen – hüllenlos, wie Gott sie schuf.

Das Foto zeigt die gebürtige Rheinbergerin komplett nackt mit dem Rücken zu einem Spiegel. Mit den Armen bedeckt sie ihre Brüste. Zudem hängt am linken Unterarm eine klitzekleine Chanel-Tasche, die genau vor dem Intim-Bereich hängt. Ob sie dort ihre Klamotten reingepackt hat, ist nicht überliefert. Aber mit dem Hüllenlos-Foto samt Accessoire steckt sie die Model-Konkurrenz mal locker in die Tasche.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Congratulations @ezrapetronio for your opening of @selfservicemagazine @dallascontemporary exhibition x

Ein Beitrag geteilt von Claudia Schiffer (@claudiaschiffer) am Apr 5, 2019 um 9:10 PDT

Schiffer raubt ihren Fans, darunter auch zahlreiche Promis, den Atem. In der Kommentarspalte stapeln sich die Reaktionen. Lob für die Figur paart sich mit Begeisterungsausbrüchen, die mit Emojis untermauert werden. Unter den knapp 80.000 Likes befinden sich auch die von Viktoria Lauterbach, Elle Macpherson oder Jenny Elvers.

Ein Auszug aus den über 1000 Kommentaren: „Atemberaubende Queen“, „Mit einer Chanel-Tasche ist man einfach immer gut angezogen“ oder „Super Frau und super Bild. Aber die Handtasche ist überflüssig.“

Schiffer bleibt ihrem Grundsatz, sich niemals oben ohne ablichten zu lassen, treu.

+++ Ganz im Gegensatz zu diesen Stars, die sich nackt im Playboy ablichten ließen +++

Zwar war Schiffer schon auf dem Cover des Playboy zu sehen, aber eben nicht oben ohne. Es ist übrigens nicht das erste Schiffer-Foto dieser nackten Art. Erst Mitte Februar grüßte die Mutter von drei Kindern so zum Valentinstag:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Valentines Day X

Ein Beitrag geteilt von Claudia Schiffer (@claudiaschiffer) am Feb 14, 2019 um 8:54 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!