Foto: Screenshot Instagram / heidiklum
Foto: Screenshot Instagram / heidiklum

Die überraschendste Promi-Liebesgeschichte 2018 haben Tom Kaulitz und Heidi Klum geschrieben. Die Krönung war sicherlich die Verlobung der beiden an den Weihnachtstagen. Doch auch im neuen Jahr geht Heidi in die Vollen und spricht intim wie noch nie über Toms bestes Stück.

Die 45-Jährige war in der Show von Talk-Queen Ellen DeGeneres zu Gast und stellte sich im Spiel „5 Second Rule“ („5 Sekunden Regel“) intimen Fragen. Ganz zu Beginn sorgte das Model aber schon für das Highlight – die Frage war, welche drei Körperteile sie am meisten an ihrem Verlobten mag.

Bei der Antwort nahm Klum kein Blatt vor dem Mund und antwortete: „His Wiener, mouth and eyes“. Mund und Augen gehören sicherlich zu den Standardantworten, doch wie aus der Pistole geschossen kam ihr liebstes Stück – Toms Penis. „Wiener“ ist im Englischen umgangssprachlich für das beste Stück des Mannes.

Im weiteren Verlauf des Spiels hielt sich Klum dann aber doch etwas zurück. Bei der Frage, was sie mit Tom mache, wenn ihre Kinder im Bett seien, beließ es die 45-Jährige beim Küssen. Das Model zeigte sich aber auch bei ihrem ersten großen Auftritt seit der Verlobung sehr entspannt.

Mal schauen, was die verliebte Heidi demnächst so für intime Details aus ihrem Liebesleben ausplaudert.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!