Emmy Rossum ist Mutter geworden
Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

US-Schauspielerin Emmy Rossum („Das Phantom der Oper“) ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die gemeinsame Tochter mit Ehemann Sam Esmail (43) sei am Montag geboren worden, gab die 34-Jährige am Dienstag auf Instagram bekannt. Neben ihrer Rolle in „Das Phantom der Oper“ wurde Rossum auch durch ihre Rolle in der Serie „Shameless“ berühmt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dazu teilte sie ein Foto, das den Fußabdruck des Neugeborenen zeigt, und zwei Bilder aus der Schwangerschaft. Auf einem davon hält ihr Ehemann ihren runden Bauch. „An einem sonnigen Montagmorgen um 8.13 Uhr haben wir unsere Tochter auf dieser Welt begrüßt“, schrieb die Schauspielerin.

>>Schöne Promi-Mütter zeigen ihre Babybäuche – die besten Bilder <<

Mit dem Regisseur und „Mr. Robot“-Schöpfer Esmail ist Rossum seit 2017 verheiratet. Das Paar lernte sich 2013 während der Dreharbeiten zu der Romanze „Comet“ kennen: Esmail führte Regie, Rossum spielte die Hauptrolle.

Quelle: dpa