Foto: dpa/Gerald Matzka
Foto: dpa/Gerald Matzka

In Deutschland gehen die Temperaturen nach oben, es sieht ganz danach aus, als läge der Winter allmählich hinter uns. Für weitere Frühlingsgefühle sorgte nun Lena Meyer-Landrut auf Instagram.

Ihr Urlaub in Kalifornien scheint Lena gut gefallen zu haben. Bereits im Januar versorgte sie ihre Fans mit sexy Urlaubsgrüßen vom Meer. Eine Schaukel am Pazifik hat es ihr offenbar besonders angetan:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Nun kramte die ESC-Siegerin von 2010 noch einmal in der Fotokiste und verzückt ihre Instagram-Fans mit einer sehenswerten Ansicht von hinten. „Livin Cool“ steht auf ihrem Shirt geschrieben, ihr knappes Höschen liefert den zugehörigen Beweis. „Throwback zum Urlaubsmodus“, schreibt die 27-Jährige zum Foto.

Ihre Fans sind jedenfalls begeistert. Fotos von ihrem Hinterteil waren nämlich bis dato Mangelware auf dem Insta-Profil der hübschen Hannoveranerin. „Wow, was für ein Hammerkörper“ oder „Danke für dieses Foto, schöner Po“, ist in den Kommentaren zu lesen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Lenas Jahr 2019 begann turbulent, im Januar verkündete sie die Trennung von ihrem Freund nach achtjähriger Beziehung. „Ich bin für die letzten 8 Jahre unglaublich dankbar und freue mich all das mit in eine neue Zukunft nehmen zu können“, teilte sie damals mit. Im April erscheint dann ihr neues Album, bevor es im Juni auf Tour geht. Klingt ziemlich stressig. Ob daher die Sehnsucht nach dem Urlaub rührt?