Katie Price
Foto: Instagram/officialkatieprice

Seit rund zwei Jahrzehnten sorgt Katie Price regelmäßig mit Eskapaden für Schlagzeilen. Nun sind ihre Fans aber um den Gesundheitszustand der 41-Jährigen besorgt. Nach einer Schönheits-Operation hat sie mit Problemen zu kämpfen.

Wie die britische Boulevard-Zeitung „The Sun“ berichtet, klagt die Engländerin seit einigen Wochen über ein Taubheitsgefühl in ihren Backen. Grund dafür sollen zwei Face-Lifts sein, die Price zuletzt machen ließ.

Sie könne ihr Gesicht nicht fühlen, heißt es. Aufgrund des Gewebes, das sich durch die Eingriffe gebildet hat, hat sie Probleme mit Muskeln und Nerven. Besonders die Situation ihrer rechten Gesichtsseite mache ihr Sorgen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Offenbar hat sich Price in einem so kurzen Abstand zwei Operationen unterzogen, dass sich Ärzte in ihrer Heimat gegen einen Eingriff gewehrt hätten. Aus diesem Grund ging das ehemalige Formel-1-Boxenluder in die Türkei.

Nun hat Price mit den Konsequenzen ihrer Entscheidung zu kämpfen, ihre Freunde machen sich Sorgen um den Zustand des It-Girls. Immerhin postet sie fleißig auf Instagram weiter, inzwischen hat die Engländerin dort die Zwei-Millionen-Follower-Marke geknackt.

Auf Social Media lässt sich Price von den Problemen nichts anmerken, egal ob bei Werbeposts oder mit der Familie. Fünf Kinder hat die 41-Jährige – zuletzt gab sie zu, sich nicht an die Geburtstage ihres Nachwuchses erinnern zu können. Das hat dann wiederum bei uns für fragende Blicke gesorgt.