Foto: Instagram/jenny_frankhauser
Foto: Instagram/jenny_frankhauser

Eigentlich wollte sich Jenny Frankhauser in eine gute Form für den Sommer bringen, als ihr Training aber nicht anschlug, machte sich die Dschungelkönigin von 2018 Sorgen. Nun ist klar: Die 26-Jährige hat mit einer Krankheit zu kämpfen.

Die Halbschwester von Daniela Katzenberger wurde mit der Diagnose Lipödem konfrontiert und zeigte sich geschockt. „Doch was nun?“, fragt Frankhauser. „Ich bin so ratlos.“ So emotional äußerte sich die 26-Jährige in einem Post auf Facebook und Instagram.

Sie versuchte, mit Sport und Eiweiß an ihrer Sommerfigur zu arbeiten, das machte die Vermehrung des Fettgewebes aber nur noch schlimmer.

Das wirft bei Frankhauser Fragen über Fragen auf, daran lässt sie ihre knapp 180.000 Facebook-Fans teilhaben: „Eine unheilbare Krankheit, die nur schlimmer wird? Die Lösung?“ Die Dschungelkönigin sucht anscheinend händeringend nach Antworten.

Im Kommentarbereich stehen ihre Fans prompt mit Rat und Tat zur Seite, viele wollen per Privatnachricht Kontakt mit der Katzenberger-Schwester aufnehmen, erzählen über ihre eigenen Erfahrungen. Auf manche Menschen kann sich Frankhauser also doch noch verlassen.