Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Verona Pooth hat es getan. Mit 50 Jahren hat die Ex-Frau von Dieter Bohlen eine radikale Veränderung gewagt. Ihre langen dunklen Haare gehören der Vergangenheit an, die Moderatorin trägt nun einen Bob.

Sie postete ein Schwarz-Weiß-Foto von ihrer neuen Frisur auf Instagram und schrieb lediglich dazu: „Back in the day…“ Und wie reagieren ihre Fans? Denen gefällt Veronas neuer Look! Knapp 14.000 Menschen drückten auf das Herz und signalisierten damit, dass ihnen das Foto gefällt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Back in the day…

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am Jan 4, 2019 um 4:20 PST

„Sieht mega aus. Klasse.“, „Wunderschön“, „So so gut“, „Mega“, „Cool. 10000x jünger und moderner“, „Du siehst fantastisch aus, Verona. Um Jahre jünger!“, „Sieht total stylisch aus. Toll! Eine superchicke Veränderung! Kompliment!“, „Dir steht alles! Es gibt Frauen, di esehen immer toll aus, Du gehörst dazu!“ – ihre Fans überschlagen sich mit Komplimenten für die Meerbuscherin.

Doch natürlich gibt es auch Kritiker: „Du hast doch nicht etwa? Brich mir nicht das Herz und hast deine tollen Haare abgeschnitten?“, „Das sieht apart aus, aber die gesunden, langen, glänzenden Haare waren wirklich etwas Besonderes“, finden ein paar User auf Instagram auch in diesem Fall ein Haar in der Suppe.

Andere Kommentatoren vermuten, dass Verona lediglich eine Perücke trägt, andere meinen, dass es sich um ein altes Foto handelt. Fakt ist: 2014 ließ sie schon einmal Star-Friseur Udo Walz an ihre Mähne. Ob der Star-Coiffeur auch diesmal seine Schere im Spiel hatte? Bislang ist das nicht bekannt. Doch Verona wird es uns bestimmt in nächster Zeit verraten.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!