Foto: Screenshot Instagram/wendler.michael
Foto: Screenshot Instagram/wendler.michael

Michael Wendler hat es nicht leicht. Trennung von seiner Ehefrau, ständige Diskussionen über seine deutlich jüngere Freundin und jetzt hat er auch noch „aufs falsche Pferd gesetzt.“

Erst vor wenigen Tagen musste sich der 46-Jährige im Netz vorwerfen lassen, dass er seine erst 18 Jahre alte Freundin Laura Sophie Müller für einen „Pornodreh a la Wendler“ ausnutzen würde, jetzt sorgt er schon wieder für Aufsehen.

In seinem neuesten Video bei Instagram heißt es: „Mein Boss bezeichnet mich als Querulant. Ich wär‘ kein Vorbild für das ganze Land. Mein Konto ist schon wieder abgebrannt. Ich hab‘ aufs falsche Pferd gesetzt.“ Erstaunlich ehrliche Worte vom Wendler? Wir wissen es nicht.

Fest steht aber, dass es sich bei dem Text um seine neue Single „Was soll ich im Himmel“ aus seinem Album „Stunde Null“ handelt.

Darin heißt es im Refrain: „Was soll ich im Himmel, wenn doch alle in der Hölle sind. All meine Freunde mit Party, Whiskey und Gin. Was soll ich im Himmel? Ich bleibe einfach so wie ich bin. Und wenn du mich wirklich liebst, verstehst du mich bestimmt.“

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Eine Botschaft an seine Freundin Laura? Die zeigt sich vom Song ihres Lieblings offenbar unbeeindruckt und promotet die Single fleißig auf ihrem eigenen Instagram-Account, der mit rund 121.000 Abonnenten knapp 50.000 Abonnenten mehr aufweisen kann, als der Account vom Wendler.

Dumm nur, dass vielen die neue Single nicht zu gefallen scheint. „Das man damit Geld verdienen kann ist unfassbar!“, „Boah neeee…. hört sich alles gleich an.“, „Klingt genau so wie der Mist vorher“ oder auch „Da hör ich lieber meiner Katze beim kacken zu. Geht ja gar nicht“, ist in den Kommentaren zu lesen.

Immerhin: Eine Frau, die ein Bild mit dem Wendler als Profil-Bild nutzt, schreibt: „Ich liebe den Song jetzt schon. Der Refrain verleiht Gänsehaut pur und das muss Musik auch auslösen, ich mag die Texte und deine Stimme dazu ist einfach traumhaft!!!“

Auf seine wahren Fans kann sich der Wendler also noch immer verlassen – und falls nicht, hilft vielleicht ein Eis…

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!