Sarah Lombardi hat heimlich „Ja“ gesagt. Die Popsängerin aus Köln (NRW) hat ihren Freund Julian Büscher geheiratet. Die Popsängerin postete Fotos von der Eheschließung auf ihrem Instagram-Account.

Und gleichzeitig lüftete sie nebenbei das Geheimnis, mit welchem Nachnamen sie künftig durch die Welt laufen werde. Lombardi? Büscher? Beides falsch! Denn Sarah heißt künftig Engels, wie sie im Posting verriet: „MR & MRS ENGELS 👰🏽‍♀️🤵🏼‍♂️💍“ – das ist eine echte Überraschung!

„Dieser Tag war so unfassbar schön. Wir haben im engsten Kreis der Familie gefeiert“, erzählte die 28-Jährige am Sonntagabend in einem Video, das sie auf Instagram online stellte. „Es war einfach perfekt.“

Hier ist das Posting von Sarah Lombardi auf Instagram:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Warum Engels? Die Auflösung ist einfach: Engels ist Lombardis Geburtsname. Vor der Ehe mit Pietro Lombardi , den sie in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) kennen- und lieben lernte. hieß sie auch schon Sarah Engels. Offensichtlich hatte sie keine Lust auf einen neuen Nachnamen. Und ihr Julian spielt mit, hört künftig auch auf den Nachnamen Engels.

>> Hochzeitslocations NRW: Die schönsten Scheunen, Landhäuser und Schlösser zum Heiraten <<

„Ich finde es auch sehr sehr wichtig, dass wir Frauen unabhängig, stark und eigenständig sind. Und ich selber versuche auch immer, eine starke Frau zu sein“, sagte sie über die Entscheidung für den Familiennamen. Künftig wolle sie auch wieder unter diesem Namen auftreten, auch wenn sie mittlerweile eher als Sarah Lombardi bekannt sei.

Namen auch bei Instagram geändert

Die „Deutschland sucht den Superstar“-Zweitplatzierte von 2011 änderte auch den Namen ihres Instagram-Accounts, bei dem sie 1,6 Millionen Follower hat. Julian Büscher, der beim Bonner SC kickt, heißt in dem sozialen Netzwerk nun „Julian Engels“.

>> Sie erwähnt es nur nebenbei: Sarah Lombardi ist verlobt <<

Im April noch hatte die Popsängerin und Influencerin im Interview geflunkert, dass die Planungen für ihre Hochzeit nur langsam Gestalt annehmen. „Wir planen sie, aber langsam. Wir wissen noch nicht wirklich, wie es ablaufen wird. In der momentanen Zeit ist es ja auch schwierig“, hatte die 28-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Köln gesagt.

>> Zu den besten Orten zum Heiraten in Düsseldorf! <<

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Allerdings hatte sie auch bereits angekündigt, dass es keine ganz große Hochzeit geben könne. Vielleicht werde es auch nicht so groß – sondern erstmal nur standesamtlich. „Wir haben da noch keinen genauen Plan“, versicherte sie.

Verlobung, The Masked Singer und neues Album

Die 28-Jährige hatte im vergangenen November publik gemacht, dass sie sich mit ihrem Partner Julian verlobt hat. An der Beziehung der beiden nehmen viele ihrer Instagram-Follower Anteil.

>> Das sind die schönsten Hochzeitslocations in der Düsseldorfer Umgebung! <<

Das Paar veröffentlichte am Sonntag auch ein Foto, auf dem es sich küsst – er im grauen Anzug, sie im bestickten weißen Brautkleid. Auf einem anderen Bild legt der 28-Jährige die Arme um seine Partnerin und küsst ihre Wange, sie lächelt. Deutlich sichtbar: die Ringe der beiden. Zahlreiche Menschen gratulierten.

>> Sarah Lombardi zeigt der Welt, wie verliebt sie wirklich ist <<

Momentan ist Lombardi mit neuer Musik zu hören – sie hat kürzlich erst ein Album mit dem Titel „Im Augenblick“ eingesungen. Im November 2020 hatte Sarah Lombardi noch bei der Musik-Show „The Masked Singer“ teilgenommen – und verkleidet als das Skelett den ersten Platz belegt.

>> Sarah Lombardi gewinnt als Skelett „The Masked Singer“: So lief das Finale <<

Quelle: mit Agenturmaterial der dpa