Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Michael Wendler polarisiert, das ist bekannt. Besonders, seitdem der Schlager-Star eine Beziehung mit der 18 Jahre alten Laura führt. Nicht jeder ist darüber begeistert das gilt auch für Moderator Jürgen Milski. Denn der stänkert nun ordentlich gegen den Wendler.

Im Interview mit „Bunte“ poltert Milski: „Ich persönlich halte mein Privatleben, sprich Lebensgefährtin und Tochter, strikt aus der Öffentlichkeit heraus. Weil ich möchte, dass die Medienvertreter über das berichten, was ich beruflich mache! Scheinbar geht bei Herrn Wendler beruflich nicht mehr allzu viel! Außerdem finde ich es respektlos seiner Frau gegenüber! Mehr möchte ich dazu nicht sagen!“

Knapp vier Monate ist Laura nun schon die Herzensdame des 46-Jährigen. Wie kürzlich bekannt wurde, zieht das Paar bald ins „Sommerhaus der Stars“. Dort werden sie vereint sein, doch zuletzt trennten sich ihre Wege kurzzeitig: Während der Wendler in der Business-Class nach Mallorca flog, musste sich Laura mit der Holzklasse begnügen.

Zwischendurch forderte der Schlager-Sänger auch, seine Freundin brauche „ein eigenes Einkommen“. Die wiederum fing sich einen Shitstorm ein, nachdem sie auf Instagram einen kurzen Video-Clip veröffentlicht hatte.

Ob der Wendler sich von den ganzen Nebengeräuschen und Milskis Aussage beeindrucken lässt, ist ungewiss. Aber wenn er dann doch mal heißlaufen sollte, hilft vielleicht ein Eis…

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I wish you a good start into the new week

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!