Depressionen? „Prince Charming“-Finalist Dominic Smith mit 33 Jahren gestorben

Dominic Smith wurde 2019 in der ersten Staffel von "Prince Charming" bekannt, kam bis ins Finale. Nun ist er mit nur 33 Jahren gestorben.

2019 flirtete sich „Prince Charming“-Finalist Dominic Smith in der ersten Staffel der Kuppelshow in die Herzen der Fans. Jetzt trauern Fans und Freunde um den 33-Jährigen.

Denn nur wenige Tage vor seinem 34. Geburtstag ist Smith verstorben. Auf Instagram trauern viele gemeinsame Weggefährten wie Bachelor Nicolas Puschmann, um dessen Herz Smith 2019 warb, Mit-Kandidat Lars Tönsfeuerborn oder Dragqueen Marcella Rockefeller.

Lars Tönsfeuerborn Instagram-Story Dominic Smith

Ex-„Prince Charming“ Lars Tönsfeuerborn trauert auf Instagram um Dominic Smith.
Foto: Screenshot Instagram/larstoensfeuerborn/

Smith hatte laut „Bild“-Informationen schon länger mit Depressionen zu kämpfen. Entsprechend hatte er sich im August vergangenen Jahres eine Social-Media-Pause genommen. Vor einem Monat gab es dann mal wieder ein Lebenszeichen – und es schien im besser zu gehen. Doch nun der Schock: Dominic ist tot. Die genauen Umstände seines Todes sind noch unklar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dominic Smith (@dmnc_bln)

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.