Foto: AFP/Chris Delmas
Foto: AFP/Chris Delmas

Für Sophia Thomalla und Gavin Rossdale war es das erste Mal. Dabei sind sie schon seit über einem Jahr ein Paar.

Die 29 Jahre alte Schauspielerin und der 53 Jahre alte Musiker haben sich bei der „Art&Film Gala“ des Los Angeles County Museum of Art gemeinsam auf dem Roten Teppich gezeigt, der in Wirklichkeit schwarz war. Eine Premiere für das Glamour-Paar, das eng umschlungen dem Blitzlicht-Gewitter stand hielt:

Rossdale erschien im eleganten dunklen Anzug, Thomalla glänzte im schwarzen Samtkleid mit auffälligen langen Ohrringen. Das transparente Oberteil offenbarte ihre umfangreichen Tätowierungen. Das Model wirkte mit den nach hinten gekämmten Haaren und dem tiefroten Lippenstift ein wenig streng.

Zuletzt keimten immer mal Gerüchte über eine mögliche Trennung des Paares auf. Grund für die Probleme soll demnach die Fernbeziehung sein. Beide sind beruflich enorm eingebunden, der Sänger der Band „Bush“ wohnt in den USA, wo auch seine drei Kinder bei seiner Ex Gwen Stefani leben. Aus einer früheren Beziehung hat Rossdale eine weitere Tochter, die bereits 29 Jahre alt ist und als Model arbeitet.

Mit am Start in Los Angeles waren unter anderem die Unternehmerinnen Kourtney und Kim Kardashian, Schauspielerin Salma Hayak oder die Sängerin Lana Del Rey.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!