Plötzlich Busenfreundin!: Lilly Becker macht Alessandra Meyer-Wölden ein Kompliment

Einst stritten Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden um Boris Becker. Heute schwärmen sie voneinander.
Foto: Ursula Düren/dpa
Foto: Ursula Düren/dpa
Foto: Ursula Düren/dpa
Foto: Ursula Düren/dpa

Einst stritten sie um Boris Becker, doch das Blatt hat sich gewendet. Nach der Trennung von Boris und Lilly Becker scheinen sich die 42-Jährige und Alessandra Meyer-Wölden aber vertragen zu haben.

Unter einem Foto von Meyer-Wölden im weihnachtlichen Dress schwärmte Becker: „Merry Christmas Darling! You look like a present.“ Übersetzt bedeutet dies: „Frohe Weihnachten, Schatz! Du siehst aus wie ein Geschenk.“ Meyer-Wölden antwortet mit lachenden Emojis: „Ohne Rückgaberecht!“

Gala“ damals: „Wir sind Freunde. Ihr seid ein bisschen spät dran. Ich sehe sie gerne. Ich sehe sie in Miami, ich sehe sie in New York.“ Meyer-Wölden unterstrich dies: „Wir haben uns ausgesprochen schon vor geraumer Zeit und finden uns, glaub ich, gegenseitig sehr sympathisch (…). Ich habe grundsätzlich mit niemandem ein Problem und schon gar nicht mit irgendwelchen alten Geschichten.“ Das ist der Stoff, aus dem Busenfreundinnen sind.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!