Foto: Jordan Strauss/dpa
Foto: Jordan Strauss/dpa

Lady Gaga diesmal ohne große Bühne: Die frisch gekürte Oscar-Preisträgerin hat die Besucher eines kleinen Nachtclubs in Hollywood mit einem Auftritt überrascht, wie das Musikmagazin „Rolling Stone“ am Samstag berichtete.

„Ich bin hier, um euch den Spaß zu verderben“, witzelte die Sängerin in der Nacht zum Freitag vor erstaunten Gästen im „Black Rabbit Rose“-Club, wie in einem Videomitschnitt zu hören ist.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Black Rabbit Rose (@blackrabbitrose) am Mär 15, 2019 um 2:28 PDT

Die 32-Jährige stimmte dann die von Frank Sinatra gesungenen Hits „Call Me Irresponsible“ und „Fly Me To The Moon“ an. Beide Songs sind Teil ihrer derzeitigen Bühnenshow „Lady Gaga Jazz & Piano“ in der Kasinostadt Las Vegas.

Bei der Oscar-Verleihung Ende Februar hatte die Sängerin für ihren Song „Shallow“ aus dem Musikdrama „A Star Is Born“ ihren ersten Oscar gewonnen. Zusammen mit Co-Star und Regisseur Bradley Cooper trug sie das Lied vor. Ihr emotionales Duett war einer der Höhepunkte der diesjährigen Trophäen-Gala.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)