Foto: Peter Klaunzer/dpa
Foto: Peter Klaunzer/dpa

Jennifer Weist hat es schon wieder getan! Mit zwei mega-freizügigen Schnappschüssen aus dem Urlaub beglückt die Sängerin ihre Fans bei Instagram. Darauf zu sehen: ihr nackter Po und nasse Nippel.

Für Weist, Frontfrau der Band „Jennifer Rostock“, ist es nicht das erste Mal, dass sie sich derart freizügig bei Instagram zeigt. Bereits im Oktober vergangenen Jahres postete sie ein Bild ihrer nackten Brüste, wenn auch aus Protest. „Hallo Instagram, warum verbannt ihr weibliche Nippel von eurer Plattform und nicht alle oder gar keine Nippel?“, schrieb sie dazu.

Jetzt legte sie mit weiteren Bildern nach, verzichtete aber auf jeglichen Protest. Stattdessen gibt es gaaanz viel nackte Haut. So genießt Weist auf dem ersten Bild die letzten Urlaubstage in einem Pool, verzichtet auf einen Bikini und zeigt ihren knapp 240.000 Abonnenten ihren Rücken sowie ihren nackten, zum Teil tätowierten Pracht-Po.

Auf dem zweiten Bild ist sie ebenfalls im kühlen Nass zu sehen, zeigt sich aber von vorn. Dabei trägt sie nur ein weißes Oberteil und nichts darunter – passend zur Aufschrift „No Bra Club“ (zu deutsch: „Kein-BH-Club“). Die Konsequenz: Ihre Brustwarzen zeichnen sich ziemlich deutlich unter ihrem Shirt ab und auf ein Höschen verzichtete die 32-Jährige komplett.

View this post on Instagram

[anzeige] @thenobraclub 👙🚫❤️ 📸: @queendaylee

A post shared by Jennifer Weist (@yaenniverfromtheblock) on

Wir meinen: So lässt es sich im Urlaub doch aushalten!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!