Cheyenne Savannah Ochsenknecht
Foto: Jens Kalaene/dpa

Zuletzt ist uns Cheyenne Ochsenknecht aufgefallen, als sie sich wieder einmal ziemlich freizügig auf ihrem Instagram-Profil zeigte. Und auch jetzt sorgt die junge Erwachsene wieder für Aufsehen: Mit einer Typ-Veränderung.

Denn auf Instagram präsentiert Ochsenknecht stolz ihre neue Haarfarbe – ihre glatten blonden Haare gehören erst einmal der Vergangenheit an, die 19-Jährige trägt jetzt grau. „Wie findet ihr eigentlich meine Veränderung?“, fragt die Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht und hofft natürlich auf positive Rückmeldungen.

Ihre Mutter äußert zu ihrer Typ-Veränderung allerdings erst einmal nicht, kommentiert nur „Mein Schatz, miss you“ – sowas muss ja auch über Instagram gesagt werden.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Die anderen, mehr auf das eigentliche Thema bezogenen Kommentare, dürften das Model aber zufrieden stellen. „Loveeeee it“, schreibt Influencerin Enyadres. „Omg steht dir voll“, „Deine Haare sind so schön steht dir omg bist mega mein Vorbild“ oder auch „heeeeftige Frau“ kommentieren andere, in erster Linie jugendliche Fans der 19-Jährigen. Über 12.000 User haben schon auf den Like-Button gedrückt und Ochsenknecht entwickelt sich immer mehr zur Influencerin. Und das ist heute ja durchaus auch ein angesagter Job.

Zugleich posiert sich die 19-Jährige damit weiter aus dem Schatten ihrer Brüder Jimi Blue und Wilson Gonzales, die schon in ihrer frühen Kindheit mit dem Film „Die wilden Kerle“ nationale Berühmtheit erlangten.

Ob ihrem Freund der neue Look gefällt, ist uns derweil nicht bekannt – zuletzt bestätigte Ochsenknecht nur, dass sie „sehr, sehr glücklich vergeben“ sei. Die Identität ihres Partners hält sie jedoch weiterhin geheim.