Nazan Eckes gehört zweifelsohne zu den attraktivsten TV-Moderatorinnen in Deutschland. Jetzt hat 43-Jährige ihre über 280.000 Abonnenten bei Instagram erneut ins Schwärmen gebracht.

Wir erinnern uns nur allzu gut daran zurück, als Nazan Eckes ihre Fans in den sozialen Netzwerken regelmäßig mit Bildern aus ihrem Sommerurlaub verwöhnt hat. Nicht selten waren die Bilder in knappen Badeanzügen und Bikinis dabei mindestens genauso heiß wie die Temperaturen vor Ort.

Doch auch jetzt, bei Schmuddel-Wetter und weitaus weniger warmen Temperaturen, bringt die hübsche Moderatorin ihre Fans ins Schwitzen. So zeigt sie sich auf ihrem jüngst bei Instagram geposteten Schnappschuss nicht nur in einem goldfarbenen Glitzer-Outfit, sondern lässt dabei auch tief blicken.

Aus leicht erhöhter Perspektive präsentiert sie uns ihr wohlgeformtes Dekolleté, legt ihr wallendes, braunes Haar leicht in den Nacken und strahlt übers ganze Gesicht. „SATURDAY NIGHT ✨✨✨💋 #glamtime#glowup#weekendvibes“, kommentiert sie das Foto schlicht. Und mal ehrlich, wer würde nicht gerne mal so mit ihr einen Samstagabend verbringen?

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ihre Fans und Prominente wie Evelyn Burdecki sind jedenfalls völlig aus dem Häuschen. Während die Dschungelkönigin einfach nur drei Herzaugen-Emojis (😍😍😍) da lässt, gibt’s von ihren Anhängern reichlich warme Worte. „Eine wunderschöne Weihnachtsfee👼“, „Einfach bezaubernd 👍😍💖“, „Wunderschön und verführerisch 🔥😍🌹“ oder auch „Du bist einfach eine wunderschöne, attraktive und bildhübsche junge Frau. 🥰💕🔥🔥🌺“, ist etwa in den Kommentaren zu lesen.

Wohin es die zweifache Mutter am Samstag tatsächlich verschlagen hat, ist derweil nicht bekannt. Fest steht aber, dass sie die Herzen ihrer Fans wieder einmal hat höher schlagen lassen.

Ab dem 30. Dezember übernimmt Eckes zudem den Job von RTL-Moderatorin Birgit Schrowange beim TV-Magazin „Extra“. Schrowange, 61 Jahre alt, verlässt den Sender und gibt den Staffelstab an ihre Kollegin weiter.