Nazan Eckes soll jetzt 44 sein? Moderatorin begeistert mit Geburtstags-Posting

Für viele ist sie schon lange Miss RTL. Nazan Eckes feiert ihren 44. Geburtstag und schickt besondere Geburtstagsgrüße – die Fans haben nur eine Frage!
Nazan Eckes im Leoparden-Badeanzug
Foto: Screenshot Instagram/eckes.nazan

Seit rund 20 Jahren ist Nazan Eckes aus dem deutschen Fernsehen kaum noch wegzudenken. Nun hat die Moderatorin ihren 44. Geburtstag mit einem Post auf Instagram gefeiert – das Alter ist ihr aber nicht anzusehen.

Noch kurz vor der Jahrtausendwende hat Nazan Eckes ihre TV-Premiere gefeiert – damals als Wettermoderatorin für das Regionalmagazin „Guten Abend RTL“. Es folgten über 20 erfolgreiche Jahre für sie bei RTL und ein kometenhafter Aufstieg zu einem der Gesichter des Kölner Senders.

Das liegt auch daran, dass sie sehr gut bei den Zuschauern ankommt. 2020 ist diese Beliebtheit auch an der Zahl der Instagram-Follower abzulesen – Eckes folgen über 300.000 Menschen. Ihren Fans schickt sie nun Geburtstagsgrüße, denn die Moderatorin feiert ihren 44. Ehrentag:

Motsi Mabuse und Judith Rakers melden sich. „#Timeflies“ schreibt Eckes selbst – wie die Zeit vergeht.

Tiefer Ausschnitt und ganz viel Bein! Nazan Eckes zeigt uns ihre Badeanzüge

Für sie gab es übrigens gleich doppelten Grund zu feiern: Nach dem Geburtstag am 9. Mai stand einen Tag später ja auch noch der Muttertag an. Eckes ist selbst zweifache Mutter, hat gemeinsam mit dem Österreicher Julian Khol zwei Söhne.

Die Malkünste ihrer Kinder hat die Moderatorin auch in ihrer Instagram-Story festgehalten, da haben sich die beiden ganz schön ins Zeug gelegt. Ihrer Mutter widmete Eckes auch einen Instagram-Post:

Ende des vergangenen Jahres hat sie ja die Moderatorin des Magazins „Extra“ von Birgit Schrowange übernommen. Darüber hinaus ist sie immer noch beim Vorabend-Programm „Explosiv“ zu sehen.

„Ist für mich ein Künstlername“: So heißt Nazan Eckes wirklich

In ihren über zwei Jahrzehnten bei RTL hat Eckes aber zahlreiche Formate moderiert. Dazu zählen unter anderem fünf Jahre „Let’s Dance“ und zwei Jahre „Deutschland sucht den Superstar“. Bei dem Privatsender kennt sie ohne jeden Zweifel jede Ecke.

Deswegen gibt es auch von Eckes einen Schnappschuss im mittlerweile berühmt-berüchtigten Treppenhaus von RTL. Sandra Kuhn, Roberta Bieling und Katja Burkard – das ist nur eine kleine Auswahl der Moderatorinnen, die sich dort auch haben ablichten lassen:

Das geheimnisvolle Kölner Treppenhaus: Hier stehen RTL-Moderatorinnen Schlange

Weil sie für viele inzwischen „Miss RTL“ ist, hat Eckes „Let’s Dance“ nicht nur moderiert, sondern auch selbst daran teilgenommen. 2019 verzauberte sie dabei ihre Fans mit beeindruckenden Outfits.

Wer von Eckes einfach nicht genug bekommt, der ist auf ihrem Instagram-Account ganz richtig. Sei es im Glitzer-Look oder im Leoparden-Bikini, da macht die 44-Jährige eigentlich immer eine ausgezeichnete Figur. In diesem Sinne auch von unserer Seite: herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!