Foto: Screenshot Instagram/catherinyyy
Foto: Screenshot Instagram/catherinyyy

Cathy Hummels gönnt sich mit ihrem Mann und FC-Bayern-Profi Mats sowie Söhnchen Ludwig eine Auszeit in Österreich. Das Immunsystem ihrer kranken Männer müsse „geboostet“ werden, schreibt die Spielerfrau bei Instagram – und setzt dabei ganz offenbar auf nackte Tatsachen.

Vor verschneiter Bergpanorama-Kulisse zeigt sich die Moderatorin und Influencerin im knappen Bikini. Dabei trägt sie mal ein zartes Rosa unter ihrem Bademantel oder auch ein verführerisches Leoparden-Muster. Bitterkalt scheint es also nicht zu sein, auch wenn Hummels angibt, dass die Wassertemperatur des Pools nicht mal zweistellig sei.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am Feb 26, 2019 um 6:45 PST

Und was sagen ihre Fans? Wie beinahe immer entbrennt in den Kommentaren eine hitzige Diskussion. Solche Fotos seien einfach nur billig und peinlich. Was denn später mal ihr Kind denken solle und warum sie es denn überhaupt nötig habe, sich so zu inszenieren, sagen die Einen.

Die anderen freuen sich schlicht über „mega hübsche“ und „heiße“ Bilder, finden ihren Körper „zum dahinschmelzen“ und bitten Hummels darum, sich von den negativen Kommentaren nicht beirren zu lassen. Das seien ohnehin alles nur Neider, die ihr den Erfolg und ihr Familienglück nicht gönnen würden.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Almost summer – aber wirklich nur fast. Was glaubt ihr wie warm das Wasser schon ist? Kleiner Tipp: nicht zweistellig

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am Feb 26, 2019 um 4:10 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am Feb 25, 2019 um 10:18 PST

Bleibt also noch die Frage, ob es denn ihrem Mann Mats und Söhnchen Ludwig bei derlei Auszeiten (und Aussichten) schon besser geht. Im Falle des Weltmeisters, der zuletzt beim FC Bayern wegen einer Erkältung ausfiel und beim 1:0-Erfolg über Hertha BSC nicht einmal im Kader stand, ist die Diagnose eindeutig. Er treibt schon wieder Sport und wird wohl schon bald ins Training zurückkehren.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Endlich wieder Sport…

Ein Beitrag geteilt von Mats Hummels (@aussenrist15) am Feb 26, 2019 um 2:15 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!