Kendall Jenner New York Fashion Week
Foto: Dimitrios Kambouris/AFP

Star-Fotograf Russell James ist offenbar Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Jetzt sind Nacktbilder aus James‘ neuem Bildband „Angels“ (Erscheinungsdatum: 25. September) im Internet veröffentlicht worden. Mit dabei: pikante Fotos von Model Kendall Jenner.

In sozialen Netzwerken wie Twitter führt heute kaum ein Weg an den Aufnahmen vorbei. In Windeseile wurden die Bilder dort verbreitet. Kim Kardashians kleine Schwester ist auf den Bildern komplett nackt zu sehen. Mal läuft sie wie eine Sprinterin am Strand, mal sitzt sie wie Gott sie schuf auf dem Rücken eines Pferdes. Bilder, die nicht dafür bestimmt waren, einfach so im Netz veröffentlicht zu werden.

Wer hinter dem Hacker-Angriff steckt, ist noch nicht bekannt.

In James‘ Bildband wird jedoch nicht nur Jenner zu sehen sein. Weiterhin gibt es dort Aufnahmen von Models wie Candice Swanepoel, Cindy Crawford und Alessandra Ambrosio zu bestaunen.

Twitter-User lachen über Kendall Jenner

View this post on Instagram

💤

A post shared by Kendall (@kendalljenner) on

Auf Twitter reagieren viele User mit Häme. Ein User ätzt in Richtung des Models: „Es gab selten eine Frau, die angezogen besser aussah als ohne Klamotten.“ Ein anderer denkt nur an das Pferd: „Dieses arme Pferd. Was hat es nur getan, dass es solch eine Grausamkeit verdient?“