Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Cathy Hummels hat am Samstag zum ersten Mal eine Live-Moderation über die Bühne gebracht. Nun kündigte sie große Neuigkeiten an. Was plant die Gattin von Nationalspieler Mats Hummels?

An der Seite von MDR-Moderator René Kindermann führte Hummels am Samstagabend fast vier Stunden lang durch die 13. HOPE-Gala in Dresden. Satte 140.000 Euro kamen bei dem Charity-Event für den guten Zweck zusammen. Für Hummels war es die Live-Moderations-Premiere. „Was für eine Gala – was für ein Abend!“, kommentierte die 30-Jährige im Anschluss auf Instagram und fügte an: „Darf man sagen, dass ich unglaublich viel Spaß und Freude hatte gestern bei diesem tollen Projekt dabei zu sein.“

Und nur wenige Stunden später kündigte Cathy weitere Neuigkeiten an: „Am Mittwoch bin ich im Frühstücksfernsehen und stelle euch mein neues Projekt vor“, teilte sie mit.


Hat die hübsche Brünette nach ihrem Gala-Auftritt etwa Blut geleckt und wechselt nun komplett ins Moderatorenfach? Das ließ die hübsche Brünette noch offen. Ihre Fans müssen sich noch bis Mittwoch gedulden.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!