Foto: dpa
Foto: dpa

Cathy Hummels macht gerade Urlaub. Und wie sich das gehört, lässt sie auch ihre Abonnenten auf Instagram daran teilhaben. Mit ihrem Sohn Ludwig entspannt sie sich an den Stränden von Dubai und dokumentiert das alles fleißig.

Erst kürzlich hatte sie ein Bikini-Foto gepostet und dafür viele begeisterte Kommentare erhalten, weil das Bild offenbar ohne nachträgliche Schönheitskorrekturen ausgekommen ist. Das nahm die Ehefrau von Bayern-Profi Mats Hummels zum Anlass, um eine Botschaft an ihre Fangemeinde zu richten.

Erst einmal DANKE für diese wirklich vielen liebevollen Komplimente. Ich bin noch ganz hin und weg, aber gleichzeitig frage ich mich, was bitte ist euer Körperideal? Mir macht das echt etwas zu schaffen, wenn ich lese: ‚Danke, dass du mir den Druck nimmst und ein natürliches Bild zeigst‘. Welchen Schönheitsidealen eifert ihr denn nach? Früher war ich auch einfach nur dünn, dafür aber auch kraftlos“, schreibt die 30-Jährige unter ein Foto, das sie erneut knapp bekleidet zeigt. Diesmal aber an der Wasserkante.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Erst einmal DANKE für diese wirklich vielen liebevollen Komplimente. Ich bin noch ganz hin und weg, aber gleichzeitig frage ich mich, was bitte ist euer Körperideal? Mir macht das echt etwas zu schaffen, wenn ich lese: „Danke, dass du mir den Druck nimmst und ein natürliches Bild zeigst“. Welchen Schönheitsidealen eifert ihr denn nach? Früher war ich auch einfach nur dünn, dafür aber auch kraftlos. Jetzt wiege ich 55 kg (ich weiß es aber nicht genau, das letzte mal hab ich mich vor 3 Monaten gewogen. Wisst ihr warum? Weil es mich früher runter gezogen hat, wenn ich zugenommen habe. Aber wie verrückt sind wir Frauen bitte? Wir lassen unseren Tag, unser Glück, unsere kostbare Zeit von einer bescheuerten dummen Waage und einer unbedeutenden Zahl beeinflussen!? WTF) und bin so fit und auch wirklich glücklich wie nie. Ich bin FREI. Bitte eifert nicht einem Ideal nach, das ihr niemals erreichen könnt, weil eure Körper Konfiguration, das niemals hergeben würde. Ich spreche aus Erfahrung. ENDLICH mit 30 Jahren, kann ich sagen : Das bin ich und ich mag mich. Nicht perfekt, aber ich mag mich.

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am Nov 13, 2018 um 1:03 PST

Und sie fährt fort: „Jetzt wiege ich 55 kg (ich weiß es aber nicht genau, das letzte mal hab ich mich vor 3 Monaten gewogen. Wisst ihr warum? Weil es mich früher runter gezogen hat, wenn ich zugenommen habe. Aber wie verrückt sind wir Frauen bitte? Wir lassen unseren Tag, unser Glück, unsere kostbare Zeit von einer bescheuerten dummen Waage und einer unbedeutenden Zahl beeinflussen!? WTF) und bin so fit und auch wirklich glücklich wie nie. Ich bin FREI. Bitte eifert nicht einem Ideal nach, das ihr niemals erreichen könnt, weil eure Körper Konfiguration, das niemals hergeben würde. Ich spreche aus Erfahrung. ENDLICH mit 30 Jahren, kann ich sagen : Das bin ich und ich mag mich. Nicht perfekt, aber ich mag mich.

Doch einmal in Fahrt, legte Cathy noch weiter nach und veröffentlichte ein Bild, auf dem sie ein T-Shirt mit der Aufschrift „Superwoman“ trägt. Garniert mit folgendem Kommentar: „Hab eine message für euch : dieses Shirt würde ich gerne jeder meiner Follower Frauen schenken. Ihr seid alle eine Super Woman, egal welche Makel ihr habt oder denkt zu haben! : #Superfrauen sind cool!“

Ihren Urlaub scheint die 30-Jährige also wahrlich zu genießen und produktiv zu nutzen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!