Bachelor in Paradise Julia Prokopy
Foto: TVNOW

In der zweiten Staffel der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ verließ Julia Prokopy das Flirt-Camp in der dritten Folge freiwillig. Eine neue Liebe hat die 24-Jährige dennoch gefunden. Seit knapp einem Monat ist sie mit Model und Moderator Nico Schwanz zusammen.

Bei ihrem Auftritt in der Date-Show „Bachelor in Paradise“ fand Julia zunächst Gefallen an Single-Dauerbrenner und Frauenschwarm Alexander Hindersmann. Doch das anfängliche Interesse ließ schnell wieder nach und noch in der dritten Folge gab das Wiesnplaymate 2018 ihren freiwilligen Abschied bekannt.

+++ Schaut euch hier an, welche deutschen Stars wie Julia Prokopy nackt im Playboy zu sehen waren. +++

Heute, mehrere Wochen nach den Dreharbeiten zur RTL-Sendung, ist Julia trotzdem glücklich vergeben. Wie sie am Dienstagabend via Instagram mitteilte, ist sie aktuell mit Nico Schwanz zusammen. Zu zwei Fotos, bei dem sie nur im Pulli mit einem knappen Höschen bekleidet auf dem Schoß des 41-Jährigen sitzt, schrieb sie nur „Ich liiebe dich!!❤️“ und bekam von ihrem neuen Schwarm mit dem einprägsamen Nachnamen prompt fünf Herzen in den Kommentaren zurück.

Kennengelernt haben sich die beiden übrigens bei einer Veranstaltung in München, bei der auch „Currywurst-Mann“ Chris Töpperwien zu Gast war. Über den Ex-Dschungelcamp-Teilnehmer ist auch der Kontakt zustande gekommen, wie sie in einem Interview mit „RTL“ erklärten. Seitdem hätten sie sich „fast ständig gesehen“ und nun fühle es sich so an, „als wenn wir uns schon seit sechs Jahren kennen“, so Nico.

Dass er ganze 17 Jahre älter als Julia ist, spiele derweil keine Rolle. „Das Alter ist nur eine Zahl“, sagt Julia pragmatisch. Jetzt freue sie sich ohnehin erstmal Nicos neun Jahre alten Sohn Damian kennen zu lernen. „Ich liebe Kinder über alles“, so Julia. Ob wir uns also schon bald über Nachwuchs freuen dürfen?