Foto: Shutterstock/lev radin
Foto: Shutterstock/lev radin

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez sind ein echtes Traumpaar. Die Sängerin und der frühere Baseball-Superstar der New York Yankees haben sich gesucht und gefunden. Das Paar ist sichtbar glücklich, dokumentiert dies beinahe täglich mit Schnappschüssen auf Instagram. Und doch gibt es fiese Gerüchte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Okt 15, 2018 um 7:53 PDT

Die 49 Jahre alte Latina, die früher vor allem für ihre extrem weiblichen Formen bekannt war, sieht immer durchtrainierter aus. Sie verbringt viel Zeit im Fitness-Studio, auch das wird beim Besuch ihres Instagram-Profils schnell klar, schließlich postet sie fleißig Fotos vom Training mit schweren Gewichten. Für ihr Alter ist J.Lo extrem fit. Und ihr scheint es zu gefallen, allerdings mehren sich auch kritische Stimmen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Sep 26, 2018 um 2:40 PDT

Nicht wenige halten ihr Training für Fitness-Wahn und machen sich Sorgen, dass die Sängerin und Schauspielerin allmählich zur Bodybuilderin transformiert. Und man muss als neutraler Beobachter schon feststellen, dass ihr Bizeps und ihre Bauchmuskeln heftig angewachsen sind, seit sie den früheren Homerun-König datet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Sep 16, 2018 um 7:46 PDT

Seit Februar 2017 sind die beiden zusammen. Und A-Rod, wie die Baseball-Fans den 43-Jährigen während seiner Karriere riefen, soll tatsächlich auch der Grund für Lopez‘ Fitness-Wahn sein. Wie das „OK!“-Magazin berichtet, steht Rodriguez auf durchtrainierte Frauen – und scheucht seine J.Lo deshalb täglich ins Gym.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Aug 18, 2018 um 12:15 PDT

Wie das US-Magazin weiter berichtet, kontrolliert A-Rod angeblich täglich den körperlichen Zustand seiner Liebsten. Und wie es sich für einen ehemaligen Spitzensportler gehört, nutzt er dabei eine Körperfettwaage. Das klingt nicht gerade nach einem stressfreien Zusammenleben – und nach einem ziemlichen Albtraum für die Sängerin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Jul 26, 2018 um 9:17 PDT

Doch, wie das Magazin fortfährt, lässt J.Lo die Kontrolle über sich ergehen, weil sie Angst hat, dass A-Rod sie verlässt. Für eine jüngere und fittere Frau. Deshalb qüalt sie sich Tag für Tag im Fitness-Studio und stählt ihre Muckis. Ein angeblicher Insider bestätigt das dem Magazin. „Sie will für ihn so jung und knackig wie möglich aussehen. Deswegen macht sie alles, was er sagt“, wird der Mann zitiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Jul 24, 2018 um 5:06 PDT

Wir meinen: J.Lo ist fit und sexy.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!