Demi Rose
Foto: Twocoms/Shutterstock.com

Vorsicht, heiß! Das britische Model und Busenwunder Demi Rose bringt ihre über zehn Millionen Fans bei Instagram mal wieder mächtig ins Schwitzen. Beinahe völlig nackt präsentiert sie sich und ihren Prachtkörper unter der Sonne Nevadas.

Dieses Bild ist für so manchen womöglich zu schön, um wahr zu sein. Doch das, was uns Demi Rose nun auf ihrem Instagram-Profil zeigt, ist keineswegs eine Fata Morgana. Denn das 24 Jahre alte, im britischen Birmingham geborene Model ließ sich vor der schroffen Wüstenlandschaft im Red Rock Canyon im US-amerikanischen Nevada ablichten.

Was sie dabei trug? Nicht viel mehr als einen weißen, beinahe durchsichtigen Schleier, einen schwarzen, ultraknappen String und zwei herzförmige Nippel-Pasties. Kein Wunder also, dass ihren Fans beinahe der Atem stockt.

View this post on Instagram

Blessing your Sunday 💗 by @dannydesantos

A post shared by Demi Rose (@demirosemawby) on

„Unglaublich Demi! Was ein Bild“, „Das lässt das Netz explodieren“, „Oh mein Gott! Ich bin verliebt“, „Das sieht so heiß aus!“ oder auch „Für die Sünden, die ich begehen würde, müsste ich in die Kirche gehen“, ist etwa in den Kommentaren zu lesen. Und natürlich dürfen auch etliche Flammen- und Herz-Emojis nicht fehlen.

Angesichts der Bilder, die das Model regelmäßig für ihre Fans bei Instagram veröffentlicht, sind derlei Kommentare allerdings auch keine Seltenheit. Immer wieder wird die Schönheit mit dem üppigen Vorbau mit Komplimenten überschüttet und zeigt sich von ihrer erotisch-sinnlichen Seite.

Angefangen hat sie damit laut der britischen Tageszeitung „The Sun“ übrigens schon im zarten Alter von 18 Jahren. Nach einer Reihe von freizügigen Selfies sei die Zahl ihrer Abonnenten nach und nach weiter angestiegen. Irgendwann habe sie dann die erste Millionen geknackt und mittlerweile hat sich ihre Reichweite verzehnfacht.

Dazu beigetragen haben neben ihren Fotos in diversen Magazinen ganz sicher auch ihre Auftritte in Musikvideos mit Hit-Größen wie DJ Khaled und Chris Brown. Und wenn es für Demi so weitergeht wie bisher, dann werden wir auch in Zukunft noch von ihr hören. Ganz sicher!