Scheidung! „Sommerhaus“-Stars Michelle und Mike Monballijn sind getrennt

Jetzt ist endgültig alles aus zwischen Michelle und Mike Monballijn: Das "Sommerhaus"-Paar will die Scheidung.
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare Mike und Michelle Monballijn
Michelle und Mike Monballijn im "Sommerhaus der Stars" 2021. Foto: RTL
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare Mike und Michelle Monballijn
Michelle und Mike Monballijn im "Sommerhaus der Stars" 2021. Foto: RTL

Es kriselte schon lange – und nun ist endgültig alles aus: Michelle und Mike Monballijn wollen getrennte Wege gehen. Die Scheidung steht kurz bevor.

„Ich habe bereits mit meinem Anwalt gesprochen und reiche die Scheidung am Montag ein. Es macht keinen Sinn mehr. Wir haben uns jetzt endgültig getrennt, weil es nur noch eskaliert“, verrät Mike Monballijn „Bild„. Laut Informationen des Blattes war er bereits vor einigen Wochen aus der gemeinsamen Wohnung in einem Vorort Berlins ausgezogen und wohnt seitdem in einem Hotel.

Durch eine gemeinsame Quarantäne aufgrund einer Corona-Infektion sei es kürzlich noch einmal zum ultimativen „Test“ gekommen – der offensichtlich krachend scheiterte. „[…] Es war schlimmer als vorher. Wir streiten uns nur noch – und Michelle versteckt sich hinter der Opferrolle“, sagt der 34-Jährige.

Davon will Michelle Monballijn nichts wissen. Doch auch für sie scheint die Scheidung beschlossene Sache zu sein: „Wenn er das will, dann machen wir das jetzt. Er redet sowieso nur noch schlecht über mich, hinter meinem Rücken. Das ist keine Basis für eine Ehe.“

Nicht einmal ein Jahr nach ihrem skandalösen Auftritt im „Sommerhaus der Stars“ 2021 ist also alles aus bei Michelle und Mike Monballijn.

>> „Das Sommerhaus der Stars“: Diese Paare sind inzwischen getrennt <<