Michael Wendler Werbung Kaufland
Foto: Benjamin Pohle/DEPARTD/Kaufland/dpa

Michael Wendler hat mal wieder den Vogel abgeschossen. Mit einer umgedichteten Version seines Songs „Egal“ wirbt er jetzt für die Supermarktkette Kaufland.

Das entsprechende Lied trägt nun den Titel „Regal“ und Michael Wendler – von Fans nur „Der Wendler“ genannt – tritt in dem Werbespot mit Laura Müller auf. Seine rund 30 Jahre jüngere Ehefrau berichtet ihrem „Schatz“ darin, dass ihr in der gemeinsamen Wahlheimat Florida alle ihre „Lieblingssachen“ fehlten – etwa Tofu-Hack.

>> Michael Wendler und Laura Müller: Darum verschieben sie ihre „Traumhochzeit“ <<

Wendler begibt sich daraufhin in den Supermarkt und singt: „Regal! Da find‘ ich das, was ich brauch.“ Als der Schlagerbarde „junges Gemüse“ anpreist, ist ebenfalls Laura zu sehen, auf einem Berg Konserven.

UPDATE 9. Oktober: Mittlerweile wurde das Video gelöscht, nachdem der Wendler mir kruden Verschwörungstheorien für Wirbel sorgte. Kaufland reagierte mit einem Tweet und distanziert sich darin vom Sänger:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Nach Angaben von Kaufland handelt es sich um eine Social-Media-Kampagne, das Video kann man demnach nur online ansehen. Der Song werde aber auch in den Filialen zu hören sein.

>> Michael Wendler verpasst wohl DSDS-Aufzeichnung – fliegt er jetzt aus der Jury? <<

Quelle: dpa