Bradley Cooper Lady Gaga Academy Awards
Foto: AFP/KEVIN WINTER

In „A Star Is Born“ spielen Lady Gaga und Bradley Cooper ein Paar. Doch auch abseits scheint es gefunkt zu haben: Beide sollen seit Neuestem unter einem Dach leben.

Wie mehrere US-Medien berichten, ist aus der Film-Beziehung inzwischen eine echte geworden. Lady Gaga soll bereits bei Bradley Cooper eingezogen sein. Na hallo!

Schon als „A Star Is Born“ über die Leinwände der Welt flimmerte, machten Gerüchte die Runde, die beiden könnten ein Paar sein. Angefeuert wurden diese dadurch, dass die Stars sich immer wieder Komplimente zuwarfen und bei der Oscar-Verleihung so viel Emotion in ihre Performance des Hits „Shallow“ legten, dass eine sich anbahnende Liaison kaum noch von der Hand zu weisen war.

Dennoch stritten sowohl die 33-Jährige als auch der elf Jahre ältere Cooper immer wieder alles ab. Die Sängerin war zu diesem Zeitpunkt mit Künstler-Agent Christian Carino verlobt, der Schauspieler mit Model Irina Shayk zusammen.

Inzwischen gehören beide Beziehungen aber der Vergangenheit an – der Weg ist also frei. Und glaubt man der „inTouch“, haben die einstigen Drehpartner bereits Nägel mit Köpfen gemacht: Wie ein Insider dem US-Magazin mitgeteilt haben soll, lebt statt Irina Shayk nun angeblich Lady Gaga in dem 13,5-Millionen-Dollar-Anwesen, das Cooper vor Kurzem erwarb.