kylie jenner badeanzug
Foto: Screenshot Instagram/kyliejenner

Kylie Jenner macht zurzeit Urlaub. Und natürlich macht sie das nicht wie ein Normalsterblicher. Das It-Girl liefert eine Instagram-Show vom Feinsten ab – inklusive total verrückter Frisur.

Kylie Jenner weilt auf den Bahamas. Und wie es sich für eine waschechte Influencerin gehört, werden die Follower darüber natürlich auf dem Laufenden gehalten. Nicht weniger als 164 Millionen Menschen folgen der Halbschwester von Kim Kardashian auf Instagram.

Den Startschuss setzte Kylie bei ihrer irren Urlaubs-Instagram-Show noch ganz gewissenhaft mit einem Familienschnappschuss mit Tochter Stormie …

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

… aber Achtung: Ab jetzt wird’s wild! Ließen sich Kylies Kurven beim Strandbild mit dem Töchterchen nur erahnen, lässt die 22-Jährige im Anschluss nichts mehr anbrennen. „Samstage sind für die Girls“, schreibt sie zu einem Foto, auf dem sie gemeinsam mit einer Freundin ihre knackigen Rundungen bräunt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bei Kylies Urlaubsbegleitung handelt es sich übrigens um ihre beste Freundin Anastasia „Stassie“ Karanikolaou. Die Frau mit dem schwer aussprechbaren Namen steht Kylie in Sachen Schönheit in nichts nach, wie unter anderem ihr jüngster Instagram-Beitrag beweist:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Aber zurück zu Kylie. Denn das Pool-Foto mit „Stassie“ war erst der Anfang bei Kylies Bahamas-Urlaubschroniken. Bei ihrem nächsten Posting zeigt sich Jenner, die im November 2019 ihre Kosmetik-Firma für schlappe 600 Millionen US-Dollar verkaufte, wieder am Pool. Dieses Mal steht etwas anderes im Vordergrund: ihre völlig verrückte Frisur. Die Influencerin hat sich nämlich zwischenzeitlich einen Zopf zugelegt, der länger ist als sie selbst:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Was das Ganze soll? Können wir auch nicht so genau sagen. Den Mega-Zopf präsentierte uns die jüngste Halbschwester des Jenner-Kardashian-Clans dann auch noch zwei weiteren Fotos:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ob Kylie mit den meterlangen Haaren, bei denen es sich ganz offensichtlich um Extensions handelt, einen neuen Trend setzt?

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch damit nicht genug. Natürlich zeigt uns Kylie auch noch ihre Kurven:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auch dieses Foto knackte in kürzester Zeit die Eine-Million-Likes-Marke. Mittlerweile haben über vier Millionen Instagram-User bei diesem Foto auf „Gefällt mir“ gedrückt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und als wäre all das noch nicht genug, präsentiert uns Kylie in ihrer Instagram-Story noch ein paar Selfie-Videos. Ihre Kurven kommen dabei besonders gut zur Geltung:

kylie jenner instagram
Foto: Screenshot Instagram/kyliejenner

Den seltsamen Gesichtsfilter hätten wir dabei fast übersehen:

kylie jenner instagram badeanzug
Foto: Screenshot Instagram/kyliejenner

Dass Kylie über Kurven verfügt, ist natürlich auch dem Playboy nicht entgangen. Im September 2019 zeigte sich die Influencerin gemeinsam mit Freund Travis Scott nackt in der US-Ausgabe des Männermagazins.

Mit Rapper Scott soll mittlerweile übrigens Schluss sein, wie unter anderem das US-Promi-Portal „tmz.com“ im Oktober 2019 berichtete. Ganz durchsichtig ist die Situation allerdings nicht, sogar von einem Liebes-Comeback mit dem Vater von Tochter Stormi war zwischenzeitlich die Rede.

Fazit: Kylies Beziehungsstatus ist unklar. Glasklar hingegen ist: Kylie weiß, wie Instagram funktioniert. Wem die Bahamas-Urlaubs-Show nicht gereicht hat, kann sich hier anschauen, wie die Milliardärin ihr Po-Tattoo am Swimming-Pool zur Schau stellte. Viel Spaß!