Foto: Instagram/lenagercke
Foto: Instagram/lenagercke

Lena Gercke hat es sich auf den Malediven gut gehen lassen und auch ihre Instagram-Follower an ihrem Ausflug ins Paradies teilhaben lassen. Damit ist jetzt jedoch Schluss. Zum Abschluss streckt uns Lena ihren Mittelfinger entgegen – aus gutem Grund.

Vor einigen Tagen drohte uns die hübsche Blondine noch und schrieb unter ein sexy Strandfoto von den Malediven: „Ich komme nicht mehr zurück Leute“. Doch auch für Topmodels hat jeder Urlaub mal ein Ende, für Lena ging es zurück nach Deutschland. Am Dienstag postete die 30-Jährige ein Selfie mit Tennisspielerin Angelina Kerber, mit der sie für ein neues Projekt in Berlin weilte.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am Feb 26, 2019 um 12:01 PST

So ganz ließ sie der Ausflug in die Malediven aber doch nicht los. Am Mittwochmorgen folgte nochmal ein kleiner Flashback: „waking up in paradies vs. early calltimes back home“, schrieb Lena unter zwei Fotos, die sie gemeinsam auf Instagram postete. Zu deutsch: „Aufwachen im Paradies im Vergleich zu frühen Calltimes (Termine im Modelbusiness) zu Hause“.

So planscht das Model, das auch für ProSieben als Moderatorin arbeitet, auf dem ersten Foto im Wasser und lässt im sexy Triangel-Bikini mit abgesetzten Schnürungen und goldenen Applikationen den Blick in die Ferne schweifen. Wow! Auf dem zweiten Foto hingegen ist die Blondine gar nicht mehr so glücklich und streckt dem wartenden Alltagsstress den Mittelfinger entgegen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

waking up in paradies vs. early calltimes back home

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am Feb 26, 2019 um 9:53 PST

Ihre Fans hätten sicherlich nichts gegen einen längeren Malediven-Aufenthalt gehabt, schließlich wurden ihre Follower regelmäßig mit atemberaubenden Urlaubsfotos versorgt. Erst am Dienstag begeisterte das Model ihre Anhänger mit einem sexy Sideboob-Foto.

Auch über Lenas Beziehungsstatus wird zurzeit reichlich spekuliert: Mutmaßlich verbrachte sie jüngst viel Zeit mit dem Unternehmer Dustin Schöne.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!