Let's Dance Luca Hänni und Christina Luft
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Luca Hänni und Christina Luft sind ganz offiziell ein Liebespaar. Der DSDS-Sieger von 2012 und die Tänzerin haben sich bei der RTL-Show „Let’s Dance“ kennen- und lieben gelernt. Jetzt machen die beiden ihre Beziehung offiziell.

Sie gaben ein gemeinsames Interview bei RTL und posteten beide auf ihren Instagram-Kanälen ein Beweisfoto, auf dem beide regelrecht um die Wette strahlen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

„Ich glaube wir haben es beide gewusst. Wahrscheinlich hat es auch jeder andere schon gewusst, aber wir brauchten einfach ein bisschen länger. Wir sind beide sehr, sehr schüchtern. Wir brauchen beide Anlauf“, sagt die Profitänzerin im Interview mit dem TV-Sender RTL und bestätigt damit die Beziehung. Und auch Hänni bestätigt: „Keiner hat sich getraut, den ersten Schritt zu machen.“

Fans hatten schon während der vergangenen Staffel von „Let’s Dance“ etwas geahnt. Beide wirkten schon während der Tanz-Show im TV sehr vertraut. Damals stritten beide jedoch Gefühle für den anderen noch ab.

>> Luca Hänni bei „Let’s Dance“: „Fühlt sich an wie nach Hause kommen“ <<

Doch nach der Show, legten die beiden ihre Schüchternheit doch noch ab – und die Sache kam doch noch ins Rollen. „Danach hatten wir mal Zeit, uns öfter zu sehen und hatten auch das eine oder andere Projekt und da war auch mal Zeit ohne Arbeit und Stress und dann hat’s irgendwie gefunkt“, sagt Christina Luft sichtlich glücklich.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und noch eine Veränderungen hat den beiden gut getan, wie die 30-Jährige weiter erzählt: „Es war auch gut, als ich nicht mehr seine Trainerin war. Die Situation ändert sich dadurch auch viel. Ich war vorher immer die, die gesagt hat, wo es lang geht und was zu tun ist. Als das weggefallen ist, dann war das Verhältnis auch ein ganz anderes.“

Und was sagt der Schweizer Sänger zur Lovestory? „Wir haben uns kennengelernt, wir haben uns besser kennengelernt und dann, ja, wurde das mehr und jetzt sind wir zusammen und ich finde es schön“, sagt der Sänger ziemlich verlegen und schüchtern.

>> Fotos: So heiß zeigt sich Tänzerin Christina Luft auf Instagram <<