Huch, was ist da denn passiert? Neues aus dem Hause Klum – Heidi hat etwas an ihrem Look geschraubt und präsentiert das Endergebnis stolz auf Instagram. Im Fokus stehen dabei ihre Haare.

In den vergangenen Monaten ist es mal etwas ruhiger um Heidi Klum geworden. Im Mai hat sie noch „Germany’s Next Topmodel“ gekürt, davor gab es Sorgen um sie und Ehemann Tom Kaulitz wegen des Coronavirus.

Da war wohl bei Klum mal etwas Zeit für neue Ideen. Denn am Donnerstag hat sie ihre 7,5 Millionen Fans auf Instagram mit einem neuen Look überrascht. Das Model trägt jetzt Locken – wir finden, das kann sich sehen lassen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Damit aber auch wirklich jeder Follower direkt von den Neuigkeiten erfährt, postet die 47-Jährige direkt mal binnen weniger Stunden drei Videos und drei Fotos, in der sie die Lockenpracht in die Kamera hält.

Zu ihrer Verteidigung: Gleichzeitig hat sie auch noch einmal ihre amerikanischen Fans freundlich darauf hingewiesen, dass sie bei „America’s Got Talent“, dem US-Pendant von „Das Supertalent“, zu sehen ist. Dort sitzt sie mit einjähriger Unterbrechung seit 2013 in der Jury.

>> Zeitreise: Das sind die berühmten Männer im Leben von Heidi Klum <<

Ganz tatenlos ist die gebürtige Bergisch Gladbacherin also auch in Monaten, in denen in Deutschland nicht so viel von ihr zu hören ist, nicht. Zuletzt hat sie sich auch bei Instagram für die Opfer der Explosion in Beirut eingesetzt.

Von ihr und Tom gab es zuletzt vor zwei Wochen ein gemeinsames Update – da haben die beiden den ersten Jahrestag ihrer Hochzeit gefeiert. Eigentlich ist ja der „Tokio Hotel“-Musiker derjenige, der von den beiden mit der wilden Mähne auffällt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gerüchteweise sollen die beiden ja überlegen, den Vereinigten Staaten erst einmal den Rücken zu kehren. Deutschland könnte dann die neue alte Heimat werden, offenbar können sie sich einen Umzug nach Berlin vorstellen.

Dann würden wir Heidi endlich wieder häufiger als nur bei ihren „GNTM“-Auftritten und auf Instagram zu sehen bekommen. Wobei sie sich ja auf Social Media bekanntermaßen gerne von ihren Schokoladenseite zeigt.

Hier zeigen wir euch die schönsten Bikini-Fotos von den deutschen Promi-Frauen, auch die Klum darf da natürlich nicht fehlen.