Es gibt nichts Schöneres als freie Tage. Und kann man diese auch noch an der frischen Luft verbringen, sind sie umso schöner. Findet auch Lilly Becker.

Wie gut, dass in Großbritannien, wo die 43-Jährige lebt, gestern einer der Bankfeiertage war – also ein Feiertag, der über die gesetzlichen hinausgeht. „Endlich kann ich mich in meinem Garten sonnen“, freute sich Lilly Becker. Und so sah das Ganze dann aus:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Im Leo-Print-Bikini liegt Lilly Becker auf einem großen Tuch, hat die Arme über den Kopf geschlagen und präsentiert uns so ihren makellosen Körper, den sie nur mit harter Arbeit erreicht haben kann. Und deshalb gönnen wir ihr die Pause auch von Herzen.

Aber Moment mal, war da nicht irgendwas? Stimmt, Lilly Becker tritt demnächst als Kandidatin in der ProSieben-Show „Schlag den Star“ an – gegen Sylvie Meis. Die freie Zeit könnte man im Hinblick darauf ja vielleicht auch für eine Vorbereitung nutzen. Doch die braucht die Ex von Boris Becker offensichtlich nicht. „So bereite ich mich auf Sylvie Meis und ‚Schlag den Star‘ vor“, schrieb sie in der Bildunterschrift.

Den Startschuss für den kleinen Social-Media-Beef hatte ihre Kontrahentin am Sonntag gegeben:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Zu einem Post mit dem Ankündigungsplakat zur Show, das beide Kandidatinnen zeigt, schrieb Sylvie Meis: „Lilly Becker, ich bin vielleicht kleiner als du, aber nach der Show wirst du zu mir aufschauen. Ich habe schon ganz andere Kaliber für mich tanzen lassen – dein Samstag-Abend-Beat wird: Bum-Bum-Blamage!

Beckers Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten: „Wo ist dein Supertalent, Sylvie Meis? Ich serviere dich schneller ab, als du es bei deinen zahlreichen Exfreunden getan hast! Nimm dich in Acht, wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen.“ Rumms!

Aber, keine Sorge: Streit herrscht zwischen den beiden Niederländerin nicht wirklich. Die Sticheleien sind vielmehr Promo für die Schlag-den-Star-Show. Im wahren Leben sind Becker und Meis beste Freundinnen. Wir dürfen dennoch gespannt sein, ob die Freundschaft am 6. Juni, wenn die Show auf ProSieben läuft, zumindest für einen Abend ruht.