Lenny Kravitz MTV Video Music Awards 2019
Foto: AFP/Johannes Eisele

Nach einer durchzechten Nacht hat doch jeder schon einmal etwas verloren. Bei dem einen ist es das Smartphone, bei dem anderen der Schlüssel und bei Lenny Kravitz die Sonnenbrille – die ihm viel wert ist.

„I want to get away, I want to fly away“, dachte sich das schmucke Accessoire nach Kravitz‘ Show in Los Angeles wohl. Das kantige silberne Modell hatte er zuvor bei den MTV Video Music Awards getragen:

View this post on Instagram

Last night in Newark @mtv @vmas

A post shared by Lenny Kravitz (@lennykravitz) on

Doch aufgegeben hat der Sänger seine Brille noch nicht. Und das hat einen Grund. „Diese Brille hat einen unglaublichen emotionalen Wert für mich, sie ist alt und gehörte einem Familienmitglied“, erklärt Kravitz in einem Suchaufruf auf Twitter.

Wie aus der Instagram-Story des 55-Jährigen hervorgeht, könnte die Sonnenbrille geklaut worden sein. „Sie lag auf der Bühne, als ich ein paar Leute gegen Ende der Show aus dem Publikum heraufkommen ließ und dann wurden sie vom Podium weggenommen.“ Um sie wiederzufinden, hat er sogar eine E-Mail-Adresse eingerichtet. Na dann: Viel Erfolg!