Leni Klum Berlin Modewoche
Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Leni Klum ist gerade einmal 17 Jahre alt – doch schon jetzt auf dem besten Wege, mindestens genauso berühmt zu werden wie ihre Mutter. Genau wie Heidi Klum weiß sie bereits, wie man von sich reden macht – und hat keinerlei Probleme mit Freizügigkeit.

Beweise dafür lieferte Leni Klum, die auch schon auf dem „Vogue“-Cover zu sehen war, in der Vergangenheit bereits des öfteren, als sie auf Instagram Schnappschüsse teilte, die sie in knappen Outfits und sexy Posen zeigten. Für das Fashion-Magazin „Rollacoaster“ hat sie nun aber nochmal einen draufgelegt:

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Leni Olumi Klum (@leniklum)

Im schwarzen Oversize-Blazer steht sie vor der Küste eines unbekannten Ortes. Das Oberteil bedeckt ihre linke Schulter nicht, was den Blick auf ihren Oberkörper freilegt. Unter dem Blazer trägt sie nichts – stattdessen bedeckt sie ihre linke Brust lediglich mit ihrer Hand.

>> „Wie die Mutter, so die Tochter“: Leni Klum lässt auf Instagram die Hüllen fallen <<

Leni Klum: Zu sexy für 17 Jahre?

Während vielen der mehr als eine Million Abonnenten das Foto gefällt – mehr als 200.000 Likes in rund 14 Stunden sprechen eine eindeutige Sprache –, häuft sich allerdings auch die Kritik an dem Foto.

„Ist das mit 17 Jahren überhaupt legal?“, fragt eine Userin in der Kommentarspalte. „Sie ist zu jung dafür“, ist eine andere der Meinung. „Anders keine Aufmerksamkeit?“, fragt eine. Und sogar Lenis Mutter Heidi Klum wird direkt adressiert: „Warum Mutter Klum?“

>> Leni Klum auf dem Laufsteg in Berlin – ganz die Mama <<

Oliver Pocher schießt gegen Heidi und Leni Klum

In eine ähnliche Kerbe schlägt auch Oliver Pocher indirekt. Wer den Comedian verfolgt, der weiß, dass ihm die Kindervermarktung der Promis und Influencer ein Dorn im Auge ist. So wohl auch in diesem Fall. Der 43-Jährige lud in seiner Instagram-Story einen Screenshot des Fotos hoch und kommentierte mit den Worten: „Leni Klum… 17 Jahre… Der Wendler wird schon ganz nervös.“ Damit spielt er auf Schlagersänger Michael Wendler an, der in Person von Laura Müller eine Frau an seiner Seite hat, die mit 21 Jahren deutlich jünger ist als er.

Doch was sagen die Klums zur Kritik? Weder Leni noch Heidi haben sich bislang geäußert. Vermutlich werden sie aber derselben Meinung sein wie die Userin, die folgenden Kommentar verfasste: „Ihr Körper. Ihre Entscheidung.“

>> Diese schönen Promi-Töchter sehen aus wie ihre berühmten Mütter <<