So wird’s gemacht! Lele Pons zeigt verrückten Brust-Trickshot beim Beer Pong

Influencerin Lele Pons hat einen ganz besonderen Beer-Pong-Trick in petto. Ganz wichtig dabei: ihre Brüste!

Eleonora Pons Maronese ist vielen Menschen als Influencerin „Lele Pons“ bekannt. In Venezuela geboren, zog die Schauspielerin und Sängerin im Alter von fünf Jahren in die USA und lebte zunächst an der Ostküste in Miami, ehe sie nach der Highschool an die Westküste nach Los Angeles zog.

Dort nahm ihre Karriere als Webvideoproduzentin schließlich Fahrt auf. Inzwischen folgen Lele Pons mehr als 48 Millionen Menschen auf Instagram. Für ihre Songs räumt sie in Lateinamerika regelmäßig Preise ab, unter anderem bekam sie für ihre Single „Se Te Nota“ zwei diamantene Schallplatten in Mexiko.

Lele Pons: Mit Brüsten zum Beer-Pong-Erfolg

Auf ihrem Instagram-Kanal hat die 25-Jährige nun einen ganz besonderen Trick vorgestellt, mit dem man beim Partyspiel Beer Pong wohl immer (die Herzen der Zuschauer) gewinnen dürfte. Mit ihrem Freund, dem Rapper Guaynaa, zeigt sie, wie es geht: Der Ball wird in die Luft geworfen, Lele fängt den Ball dann mit ihren Brüsten auf und von dort aus wird er (im Idealfall) in einen Becher des Gegners geschnippt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lele Pons (@lelepons)

Im Fall von Lele Pons ist der Trickshot sogar von Erfolg gekrönt. Wer also in nächster Zeit bei Gartenpartys, Festivals oder Open-Air-Barbecues Beer Pong spielt, kann sich getrost ein Beispiel an der venezolanischen Schönheit nehmen.

>> Aldi: Discounter verkauft jetzt Beer-Pong-Tische <<