Foto: Instagram / wendler.michael
Foto: Instagram / wendler.michael

Zuletzt war es etwas ruhig geworden um Michael Wendler. Doch der Wendler wäre nicht der Wendler, wenn er sich nicht zu helfen wüsste! Nun hat er sich eine neue Frisur zugelegt.

Zu bewundern ist das Haupthaar des Schlagersängers auf seinem Instagram-Account. Dort postete er zunächst ein Video und später ein Foto.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Statt wie zuvor oft nach hinten gekämmt, lässt der 46-Jährige seinen Pony nun lässig ins Gesicht fallen, die Seiten trägt er dazu deutlich kürzer.

Während Freundin Laura Müller völlig verzaubert vom neuen Look zu sein scheint („You’re so hot baby“), blieben die negativen Kommentare wie gewohnt nicht aus. „Alter, Du siehst aus wie Ben Stiller in Zoolander. Aber Du meinst es ernst. Verrückt“, schreibt ein User. „Wie so ein Serienmörder auf der Suche nach dem nächsten Opfer“, meint ein anderer. Und auch wegen seines typischen Duckfaces bekommt der Wendler wieder einmal sein Fett weg.

Doch auf solche Kommentare reagiert er wie gewohnt nicht – so ein Eis schmeckt schließlich auch einfach besser:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I wish you a good start into the new week

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Und dann wäre da ja noch sein neues Album „Stunde Null“, dessen immer näher rückende Veröffentlichung (28. Juni) dem Wendler ein Lächeln ins Gesicht zaubern und über die Hater hinwegsehen lassen dürfte.

Oder ist die neue Frisur doch nur ein PR-Gag? Wir werden es wohl erst in den kommenden Wochen nach neuen Posts des Schlagerstars erfahren. Bei Kommentaren wie „Hallo, schöner Mann“, „Sau geiles Bild“ oder „Sooo hübsch“ wird er es sich aber wohl dreimal überlegen, wieder zur alten Frisur zurückzukehren.

Übrigens: Ab dem 23. Juli ist der Wendler in der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ zu bewundern.