Kylie Jenner ist eine gute Partie. Das ist klar. Schließlich ist der Spross des Kardashian-Clans mit 22 Jahren schon Milliardärin. Der Beziehungsstatus der jüngsten Selfmade-Milliardärin indes ist nicht ganz eindeutig geklärt. Nicht wegzudiskutieren ist allerdings ihr Tattoo. Das ist auf ihrem Knack-Po nicht zu übersehen.

Kylie Jenner hat ein verdammt heißes Posting bei Instagram herausgehauen. Ihre Beweggründe? Sie vermisst den Sommer und die Hitze. Wir fühlen mit ihr. Doch bei genauerem Blick auf das Foto fällt etwas anderes auf dem Foto auf: Die Selfmade-Milliardärin hat eines ihrer Tattoos verändert. Und das prangt auf ihrem Hintern.

Die brünette Schönheit liegt auf einem Sofa, das sonst eher in einem Wohnzimmer zu finden ist. Die Unternehmerin, die sich im Herbst 2019 für das Männermagazin „Playboy“ nackt auszog, chillt auf dem Bauch liegend und hält stolz ihren durchtrainierten Po in die Kamera. Im Hintergrund ist eine traumhafte Landschaft und strahlend blauer Himmel zu sehen.

Hier ist das Bild:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

An der rechten Seite von Kylies Po zeichnet sich deutlich ein bislang nicht bekannter Schriftzug ab. Hallöchen, Popöchen!

Seit Dezember 2015 trägt sie an der pikanten Stelle bereits ein rotes Tattoo. „Sa-ne-té“ ließ sie sich damals in die Haut stechen. Gemeint ist das englische Wort „Sanity“. Auf Deutsch heißt das soviel wie „Vernunft“ oder „Verstand“. Kylie Jenner, die im November 2019 ihre Kosmetik-Firma für schlappe 600 Millionen US-Dollar verkaufte, beendete dann auch irgendwann das Rätselraten der Fans, was der Schriftzug genau zu bedeuten hat.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

„Es gab eine Zeit, in der ich dieses Tattoo bekam und mich ein wenig wahnsinnig fühlte. Ich mag das Wort Vernunft – bleib einfach bei Verstand. Viele junge Stars, die im Rampenlicht aufwachsen, haben es wirklich schwer. Ich wollte nicht so sein“, erklärte Jenner im Interview mit dem „V Magazine“.

So, so! Das steckt also hinter dem Schriftzug. Verstanden? Wir nicht so ganz. Aber ist ja auch irgendwie egal, weil Frau Jenner ihr Tattoo mittlerweile um ein Wörtchen ergänzt hat: „Before“. „Before Sanity“ steht nun auf ihrem Po. Was das heißen soll? Wir sind komplett ratlos.

Auffällig: Eigentlich versteckt sie ihre Tattoos selbst auf freizügigen Bildern auf Instagram immer ganz gut. Im aktuellen Fall zeigt sie den Schriftzug ganz offen. Zufall? Eher nicht!

Schaut mal hier ganz genau hin:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Okay, hier ist der Fotograf einfach ein bisschen weit weg:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ha! Erwischt:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wahrscheinlich war es auch die Absicht der 22-Jährigen, ihre Fans mit „Before Sanity“ zu verwirren. Das scheint Teil ihres Geschäftsmodells zu sein. Und es geht auf: über 8,6 Millionen Menschen gefällt das Pool-Foto mit Tattoo-Blitzer am Po auf Instagram.

Und wie steht es um ihre Beziehung zu Travis Scott? Das Paar hatte sich getrennt, zuletzt gab es wieder Gerüchte, um ein Liebes-Comeback. Zuletzt wurde das wieder neu angeheizt, weil sich Daddy auf der pompösen Geburtstagsparty von Töchterchen Stormi blicken ließ.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Doch, das überzeugt uns noch nicht. Schließlich muss so ein zweiter Geburtstag des Nachwuchses ja ordentlich gefeiert werden. Wir warten da lieber auf neue, vertraute Bilder des früheren Paares. So wie die aus dem gemeinsamen Playboy-Shooting. Bis solche Fotos aus dem Privatleben auftauchen, gehen wir erstmal weiter davon aus, dass die Milliardärin Single ist. Und spekulieren weiter über die Bedeutung ihrer Tattoos.