Foto: Instagram/annie_carpendale
Foto: Instagram/annie_carpendale

Als ob die Turks- und Caicosinseln nicht schön genug wären, hat Annemarie Carpendale ihren Fans aus der traumhaften Karibik ein besonderes Urlaubsfoto gesendet: Die Moderatorin zeigt sich von hinten im knappen Bikini-Höschen.

Und das sitzt nach nicht mal einem Jahr seit der Geburt ihres Sohnes richtig gut. Die 41-Jährige ist sexy wie eh und je und das dürfen nun auch die über eine halbe Millionen Follower auf Instagram bestaunen.

Die gebürtige Warnkross läuft auf einem Steg Richtung Meer und trägt dabei außer ihrem grünen Bikini noch einen weißen Sonnenhut. Die Kommentare sind ähnlich spektakulär: „Schöner Poppes!“ oder „Annemarie hat wirklich sehr, sehr schöne Füße, endlose Beine und einen richtig schönen Arsch“. Kritik gibt es aber auch: „Ein bissel mehr Sport am Popo würde dir gut tun..sieht flach aus.“

Aktuell moderiert „Annie“ die ProSieben-Sendungen „taff“ und „red!“. Dass sie ihren Urlaub genießt, wird spätestens auf den weiteren Schnappschüssen des Familien-Urlaubs deutlich, auf denen sie mit ihrer Familie am Strand entspannt. Auch die Liebe zu Ehemann Wayne Carpendale erscheint bei der Hannoveranerin, die von 2002 bis 2004 mit dem Comedian Oliver Pocher liiert war, größer denn je.

Po-Fotos kann übrigens auch Wayne, der seiner Frau in Sachen Likes Konkurrenz machen möchte, was gelingt. Spätestens das angekündigte Foto von vorne sollte er uns jedoch ersparen.