Foto: dpa
Foto: dpa

Lena Gercke hat sich wieder einmal für ihr eigenes Modelabel ablichten lassen – und dabei tiefe Einblicke gewährt.

Die 31-Jährige gehört zweifelsohne zu den begehrtesten deutschen Models und arbeitet zudem hin und wieder für verschiedene TV-Formate als Moderatorin. Bei 2,4 Millionen Instagram-Abonnenten kann man zudem Lena getrost „Influencerin“ nennen, doch diese Bezeichnung wird der blonden Schönheit wohl kaum gerecht.

Mittlerweile ist Lena nämlich auch noch Designerin. Dass sie bei ihrer Modekollektion „LeGer“ selbst als Model vor die Kamera tritt, macht natürlich absolut Sinn. „25 Outfits sind im Kasten“, verkündete Lena am Dienstagabend stolz in ihrer Instagram-Story. Zuvor stand ein Shooting-Marathon an, bei dem Gercke ihren Fans natürlich ein paar exklusive Einblicke gewährte.

Vor allem beim ersten Story-Schnipsel dürfte der ein oder andere Zuschauer aufmerksam hingeschaut haben. Weil Lena netterweise auf einen BH verzichtet, zeichnen sich unter ihrem beigefarbenen Dress ihre Brustwarzen ab. Nippel-Alarm!

„Unser erstes Outfit“, säuselt Lena dabei in ihre Handykamera. Dazu sagt sie: „Ich muss mich ein bisschen bücken, ist bisschen klein der Spiegel hier.“ Macht doch nix, Lena! Denn dieser Anblick entschädigt für alles und dürfte vor allem die Herzen der männlichen Fans höher schlagen lassen.

Nippel-Alarm bei Lena Gercke
Foto: Screenshot Instagram/lenagercke

In den weiteren Videos wird deutlich: Lena hat Spaß an ihrem Job und steht ganz offensichtlich total hinter ihrer Kollektion. Wir gönnen es ihr! Mit der eigenen Fashion-Kollektion erfüllte sich die 31-Jährige einen Traum, wie sie kürzlich der dpa verriet: „Mein Label steht an erster Stelle und nimmt mittlerweile einen großen Teil meines Lebens ein. Es ist mein Baby und mein Herzstück.“

View this post on Instagram

Wedding crasher!

A post shared by Lena Gercke (@lenagercke) on

Auch privat läuft bei Lena alles rund. Mit Freund Dustin Schöne, mit dem sie sich auch mal völlig enthemmt wilden Zungenspielen hingibt, zeigte sie sich neulich im schicken Satin-Kleid. Gemeinsam schlugen beide in Marokko auf, um in der Hauptstadt Marrakesch der Hochzeit von zwei Freunden beizuwohnen.