Fernsehmoderator Kai Pflaume
Foto: Georg Wendt/dpa

Seit mittlerweile fast 30 Jahren ist Kai Pflaume im deutschen Fernsehen zu sehen. Der Moderator ist ein echtes Urgestein des Geschäftes. Es geht aber nicht nur den Kai Pflaume vor den laufenden TV-Kameras – wir stellen ihn vor.

Kai Pflaume ist mittlerweile aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Die Generation, die ihn noch als Moderator der Kuppel-Sendung „Nur die Liebe zählt“ kennt, wird das wahrscheinlich immer noch als Paraderolle für Pflaume sehen.

In den vergangenen Jahren – im Grunde seit dem Ende der Sendung 2011 – hat er sich aber entwickelt, in erster Linie macht Pflaume nun Quiz-Sendungen und hat auch damit Erfolg. Mittlerweile hat ihn das Social-Media-Fieber wie keinen zweiten deutschen Promi der Generation 50+ gepackt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Vielfältig sind also nicht nur die Sendungen, die er im Laufe der Jahre präsentiert hat. Auch als Privatmensch zeigt sich Pflaume von vielen Seiten und lässt seine Fans auf Social Media daran teilhaben.

Herzblatt und eine Frisur aus einem anderen Jahrtausend

Wo hat alles angefangen für Kai Pflaume? Passend zu seinem Image als einstiger „Kuppler der Nation“ hatte sein erster Auftritt mit der Liebe zu tun. TV-Premiere feierte Pflaume 1991 bei „Herzblatt“, allerdings nicht als Moderator.

Die etwas Älteren werden sich natürlich daran erinnern, dass Rudi Carrell durch die ARD-Sendung führte und einen damals 24 Jahre alten Wertpapier-Kaufmann aus Halle an der Saale als Kandidaten begrüßte. Sein Name war Kai Pflaume.

Er suchte die Liebe, in der Sendung fand er sie aber nicht. Während etwa die Frau, die in der Show an seiner Seite war, heute kein Thema ist, werden immer wieder gerne Fotos von Pflaumes Frisur Anfang der 90er-Jahre ins Internet gespült:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Ein Bild (oder in diesem Fall mehrere) sagen nun einmal mehr als tausend Worte. So war die damalige Mode zwar, allerdings stehen wir sicherlich nicht mit der These alleine, dass Pflaumes heutige Frisur besser zu ihm passt.

Dass die Zuschauer diesen Kandidaten – dann aber mit geänderter Frisur – noch dutzendfach im Fernsehen sehen würden, hätten sie damals wahrscheinlich auch nicht vermutet.

Zumal es nach dem Auftritt um Pflaume erst einmal ruhig blieb. Die Liebe hatte er bei „Herzblatt“ nicht gefunden und seine Moderationskarriere nahm erst zwei Jahre später Fahrt auf, als er bei einem Casting entdeckt wurde.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Im Alter von 26 Jahren startete er seine Laufbahn als Moderator im Privatfernsehen – er führte durch die neue Sendung „Nur die Liebe zählt“ auf RTL. Auch das mag im ersten Moment komisch klingen, aber die Sendung lief zunächst ein Jahr lang auf RTL, ehe Pflaume mit dem Konzept gemeinsam zu Sat.1 wechselte.

Pflaume als Charmeur und perfekter Schwiegersohn

Dort agierte Pflaume nicht nur als Moderator – sondern genauso auch als Kuppler, Vermittler und hin und wieder auch mal als Streitschlichter. Nicht lange brauchte er dafür, sich aufgrund seines Charmes einen Ruf zu machen.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Wenn man Pflaume als „Frauenschwarm“ bezeichnet, haben sich die Gegenstimmen sicherlich schon vor über 20 Jahren in Grenzen gehalten. Mit dem Ruf kann er sicherlich bis heute gut leben.

Allerdings ereilt ihm ein Ruf nicht nur in Bezug auf sein Wirken auf das weibliche Geschlecht, auch die Rolle als „perfekten Schwiegersohn“ hat er sich durch sein gewitztes – aber stets respektvolles – Verhalten nachhaltig erarbeitet.

In einem Interview mit dem Medien-Portal „DWDL“ bestätigte Pflaume auch, dass er damit sehr gut leben kann und bezeichnete es als „durchweg positives Attribut“. „Keine Mutter würde ihrer Tochter etwas Schlechtes wünschen“, erklärte er.

Es ist aber keinesfalls so, dass ihn die „Nur die Liebe zählt“-Produzenten Pflaume in den 18 Jahren, die er bis 2011 durch die Sendung führte, im Studio eingesperrt hätten. In der Zeit war er in zahlreichen anderen Formaten, in erster Linie für die ProSiebenSat.1-Gruppe tätig.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Pflaumes Auswärtsspiele zu Sat.1-Zeiten

Von 1996 bis 1999 führte er durch die „GlücksSpirale“, 1999 moderierte er den „Deutschen Fernsehpreis“ und als Sat.1 mit „Star Search“ auf den Castingsshow-Hype, der durch „Deutschland sucht den Superstar“ entfacht wurde, aufspringen wollte, schickten sie natürlich mit Pflaume auch ihr bestes Pferd ins Rennen.

Dass Pflaume in einer Zeit vor Steven Gätjen auch durch TV-Total-Events wie die „Wok WM“ oder das Turmspringen“ führte, ist ebenso fast vergessen wie seine eine Saison (2006/07), in der er den FC Bayern durch den UEFA-Cup bei Sat.1 begleitete.

In den 2000er-Jahren konnte man Pflaume getrost als „Gesicht von Sat.1“ bezeichnen. Umso überraschender war dann die Nachricht 2011, dass nicht nur „Nur die Liebe zählt“ keine Zukunft mehr hat, sondern auch Pflaume den Sender in Richtung „Das Erste“ verlassen wird.

Pflaumes ganz eigener Quiz-Marathon im Ersten

Damit zählte Pflaume zu drei hochrangigen deutschen Moderatoren, die binnen weniger Jahre vom Privatfernsehen ins Öffentlich-Rechtliche wechselten. 2008 zog es Kollege Markus Lanz von RTL zum ZDF, Günther Jauch bekam 2011 seine eigene Show bei der ARD.

Im Gegensatz zu den beiden wurde aber schnell klar, dass Pflaume nicht als Talk-Master – allerdings auch nicht wieder als Kuppler – verpflichtet wurde, seine neue Rolle war stattdessen in erster Linie die des Quiz-Masters.

Nach mittlerweile rund einem Jahrzehnt bei der ARD kann Pflaume getrost sagen, dass er so einige Quiz-Sendungen im Öffentlich-Rechtlichen moderiert hat. Erinnert ihr euch noch an „Drei bei Kai“, „Star Quiz“ oder „Der klügste Deutsche“ mit Pflaume als Moderator? Das waren nur einige Shows, die mittlerweile längst in den TV-Analen verschwunden sind, aber von Pflaume moderiert wurden.

Pflaumes neue Steckenpferde im Ersten

Die Shows „Kaum zu glauben“ oder „Wer weiß denn sowas?“ sind aber mittlerweile seit Jahren im Öffentlich-Rechtlichen etabliert und gerade „Wer weiß denn sowas?“ mit Bernhard Hoëcker und Elton als Teamkapitäne erzielt mit über drei Millionen Zuschauern im Durchschnitt überragende Quoten.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Samstagabend-Unterhaltung kann Pflaume allerdings auch und führt in unregelmäßigen Abständen durch „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ durch eine Spielshow, in der Kinder gegen (erwachsene) Experten ihrer jeweiligen Fachrichtung antreten. Gegen Nationalspieler Timo Werner gibt es da etwas Fußball-Duelle, gegen Jan Josef Liefers trat einst ein Kind in einem Tatort-Quiz an.

Der Mann ohne Skandale

Skandale? Das ist eine Sache, die es bei Pflaume in fast 30 Jahren voller Fernsehauftritte überhaupt nicht gab. Gut für ihn möchte man meinen, allerdings gab es gerade deswegen immer wieder Stimmen, die behaupteten, Pflaume fehle das Profil der ganz Großen. Er sei zu souverän und zu glatt.

Das Privatleben bleibt – verhältnismäßig für eine Person, die Millionen Deutsche kennen – privat. Es ist bekannt, dass er und seine Ilke seit 1996 verheiratet sind. Die beiden kennten sich erst ein Jahr vor der Hochzeit kennen – also war noch genug Zeit zwischen dem „Herzblatt“-Auftritt und dem Kennenlernen der „Richtigen“.

Immer wieder tritt Ilke, mit der Pflaume zwei Söhne hat (Marvin, geboren 1997 und Leon, geboren 2000), auf roten Teppichen auf und zeigt sich mit ihr bei gemeinsamen Auftritten – in die Öffentlichkeit wird die Familie aber von keiner Seite gedrängt.

Kai Pflaume, der Influencer

Vielleicht haben ihm seine Söhne aber die schöne neue Welt von Social Media nähergebracht. Da hat sich Pflaume in den vergangenen Jahren nämlich mit über 50 Jahren als echter Shooting-Star bewiesen.

Nicht nur auf Instagram ist er aktiver als so mancher Influencer, auch auf YouTube ist er mittlerweile mit dem Kanal „Ehrenpflaume“ vertreten. Allein schon der Name, orientiert am Jugendwort „Ehrenmann“ zeigt: Er weiß, wie der Hase läuft.

Den Begriff „Ehrenpflaume“ konnte man in den vergangenen Monaten immer häufiger unter den zahlreichen Posts des Moderators lesen. In erster Linie haben ihn da deutlich jüngere User für seinen Content, etwa seine beeindruckende Sneaker-Kollektion, gelobt.

Wie viele Paar Schuhe im Hause Pflaume gelagert werden, ist nicht übermittelt. Immer wieder zollen Weggefährten ihm aber Respekt für seinen Geschmack – und das bei dem Mann, den man aus dem Fernsehen eigentlich nur mit Anzug und Krawatte kennt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Während viele einfach cool finden, was Pflaume gerade über seine Social-Media-Kanäle macht, fallen bei anderen Begriffe wie „Mid-Life-Crisis“ oder „Cringe“ – Pflaume selbst scheint es aber gefallen, mal in eine andere und vor allem weniger ernste Rolle zu schlüpfen.

So hat er unter anderem für seinen YouTube-Kanal MontanaBlack und Fitness-Influencerin Pamela Reif besucht – die Videos wurden innerhalb kürzester Zeit hunderttausende Male geklickt. Selbst TikTok ist nicht sicher vor dem Social-Media-Phänomen, auch da erfreut sich Pflaume großer Popularität.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Gerade auf TikTok werden die Fans wahrscheinlich nicht aus der Zielgruppe stammen, die Pflaume mit seiner Vorabend-Quizshow im Öffentlich-Rechtlichen hat. Seine Popularität bei den Jüngeren ist gestiegen.

Sturm und Drang

Da bleibt nur zu hoffen, dass die jüngeren Fans etwas vorsichtiger sind als Pflaume es selbst in jüngeren Jahren war. In seiner Kindheit klemmte er etwa seinen rechten Zeigefinger so schwerwiegend in eine Tür ein, dass ihm seitdem ein Teil des Fingers fehlt. Zudem hat Pflaume das Kunststück geschafft, sich sechsmal den Arm zu brechen.

Sein Abitur hat er 1985 mit einem Schnitt von 1,8 an der Max-Klinger-Straße in Leipzig gemacht, dabei ist nur selten ein Thema, dass Pflaume in der ehemaligen DDR aufgewachsen ist.

>> Wegen Drogen-Motiv: Diesen Instagram-Post hat Kai Pflaume dann doch lieber gelöscht <<

Er floh im Herbst 1989 – kurz vor dem Mauerfall und zwei Jahre vor seinem ersten TV-Auftritt – über Budapest in die Bundesrepublik und baute sich in der Folge in Frankfurt am Main ein neues Leben auf.

Falls sich gerade Leute aus dem Rheinland mal auf die Suche nach den Vorfahren von Kai Pflaume begeben haben: Ja, er ist mit Hermann Otto Pflaume verwandt, nach dem in Köln eine Straße benannt ist. Kai ist der Ururgroßneffe des Architekten.

Im Laufe seiner fast 30 Jahre im Showgeschäft hat der 1,90 Meter Hüne aber auch selbst den ein oder anderen Preis eingeheimst. Zwei Bambis wurden ihm verliehen, zudem wurde Pflaume mit dem Bayerischen Fernsehpreis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Vielleicht kommt da im Laufe der kommenden Jahre ja noch der ein oder andere Preis für seine Tätigkeiten auf Social Media hinzu, vor einigen Jahren hätten das die meisten für undenkbar gehalten. In seinem sechsten Lebensjahrzehnt hat sich der Moderator aber noch einmal neu erfunden.