Foto: Tonight.de/Joshua Sammer
Foto: Tonight.de/Joshua Sammer

Micaela Schäfer ist nicht nur auf der „Venus“ eine gefragte Interviewpartnerin. Die 34 Jahre alte Leipzigerin spricht dabei natürlich vor allem über ein Thema: Sex. Jetzt hat sie ein intimes Geheimnis gelüftet und ein trauriges Geständnis gleich mit dazu abgeliefert.

„Wie war der Sex das letzte Jahr?“ Im Interview mit Aaron Troschke, der 2012 durch seinen Auftritt in der RTL-Show „Wer wird Millionär“ bekannt wurde und mit seinem YouTube-Kanal „Hey Aaron!!!“ rund 920.000 Abonnenten erreicht, geht es natürlich auch wieder um Sex und ihren Luxuskörper. Die Brünette lacht hysterisch auf die freche Frage, sagt dann ernst: „Ich habe wirklich nicht mehr so viel Sex.“ Auf Nachfrage erklärt sie, dass das an dem ganzen Stress liege. Ob sie den nicht mit Sex abbauen könne, will der Moderator wissen. Und jetzt wird das Interview richtig traurig!

Schäfer antwortet: „Ich muss betrunken sein! Und da ich ja so viel arbeite … Und wenn ich arbeite, dann trinke ich nichts …“ – klingt nach einem tristen Sexleben bei der schillernden Sexbombe. Der Moderator meint zu wissen, dass sie doch „nie Alkohol trinkt“, doch das will Schäfer so nicht stehen lassen: „Ich trinke Alkohol wenn ich Sex haben will – und wenn ich am nächsten Tag frei habe.“

„Aber wann ist denn das mal der Fall?“, schiebt die Brünette traurig hinterher. Doch Sex ist für Schäfer ohnehin eine relativ langweilige Angelegenheit, wie sie ausplaudert. „Wiederholt sich ja alles im Leben, ne? Und dann mach ich das nicht so gern – und nicht so oft. Es ist ja immer dasselbe. Der Ablauf ist ja immer gleich …“

Wie der Ablauf denn bei ihr so sei, will der überraschte Moderator nun wissen.: „Trinken, Vorspiel, pimpern?“ – „Vorspiel gibt’s nicht!“, fällt ihm der Erotik-Star ins Wort. „Ich mag kein Vorspiel. Hart machen – und rein!“, fährt sie fort. Auf die Frage, wie lange denn ihr Sex so dauere, sagt sie: „Da ich immer schwerstbetrunken bin, habe ich da kein Zeitgefühl. Aber ich mag Rollenspiele!“ Was ihr Lieblings-Rollenspiel im Bett ist? Ihr ahnt es schon: „Prostituierte und Freier!“

Das Video-Interview geht noch rund zehn Minuten weiter, wir haben allerdings keine Fragen mehr.

Wenn ihr euch dennoch das Interview, in dem sie auch noch über die Dauer-Themen „dritte Brust“ und ihren Beziehungsstatus spricht, anschauen wollt, könnt ihr das hier tun:

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!