Alexis Ren Strand
Foto: www.instagram/alexisren

Alexis Ren kann einem schon leidtun. Da liegt das Instagram-Model aus den USA am Strand und präsentiert uns lachend ihren roten Po. Klarer Fall von Sonnenbrand! Doch ihr Hinterteil lässt sich auch in ungewöhnlicher Farbe durchaus noch sehen.

Die 22-Jährige liegt auf dem Bauch im Sand, das Meer umspielt ihren perfekten Körper. Die brünette Schönheit lacht frech in die Kamera, lässt ihre weißen Zähne blitzen. Dabei trägt sie lediglich einen schwarzen Bikini. An ihrem Rücken lässt sich der Verschluss des Bikini-Oberteils erahnen, doch im Mittelpunkt des Fotos steht eigentlich ein ganz anderes Körperteil.

Es ist der Po des Models, der sofort ins Auge fällt. Doch es nicht nur die perfekte Form ihres Hinterteils, die sehr gut im schwarzen String zur Geltung kommt. Es ist die Hautfarbe. Denn: Alexis Ren hat beim Sonnenbad wohl eine Stelle vergessen einzucremen: ihren Po.

View this post on Instagram

ain’t even mad about it

A post shared by Alexis Ren (@alexisren) on

Doch die gute Nachricht: Die 22-Jährige nimmt es leicht. „Ich drehe deswegen doch nicht durch!“, postete sie zu dem heißen Strand-Bild. Und lächelt den Sonnenbrand einfach weg.

Und was sagen ihre Fans – davon hat sie auf Instagram übrigens schlappe 13,1 Millionen Euro – zu ihrem fast perfekten Beach-Foto? Na, die sind ganz hin und weg bei diesem Anblick. Einer schreibt als witzige Antwort auf ihr Foto: „Als ob ich jetzt deswegen durchdrehen würde.“

Andere bieten spontan ihre Hilfe bei der After-Sun-Pflege an: „Ich tippe mal, da braucht jemand Hilfe bei der Pflege nach dem Sonnenbad. Ok, wenn keiner will, übernehme ich den Job.“ Ein anderer stellt eine Frage an die Community: „Leute, ganz ehrlich: Wo habt ihr zuerst hingeschaut?“ Die Antwort muss keiner geben.

Alexis Ren ist eine der begehrtesten Frauen der Welt. Mit ihren heißen Fotos verdreht sie Millionen Männern auf der ganzen Welt täglich den Kopf. 2017 posierte sie sexy auf dem Cover des Magazins „Maxim“ – ihr Durchbruch als Model. 2018 machte sie sich als Bademoden-Model für „Sports Illustrated“ einen Namen. Die Kalifornierin wurde 2019 in die Liste der 100 attraktivsten Frauen von „Maxim’s Hot 100“ aufgenommen. Bei der US-TV-Tanzshow „Dancing with the Stars“ belegte sie mit dem Profi-Tänzer Alan Bersten den vierten Platz.

View this post on Instagram

Get on a plane, come see me

A post shared by Alexis Ren (@alexisren) on

Und was geht bei Ren privat? Gerüchten zufolge ist sie seit „Dancing with the Stars“ mit ihrem Tanzpartner Bersten ein Paar. Eine offizielle Bestätigung dazu gibt es ebenso wenig wie gemeinsame Auftritte in der Öffentlichkeit. Männer, ihr dürft euch also noch Hoffnungen machen!

View this post on Instagram

Sugar

A post shared by Alexis Ren (@alexisren) on

Vor Bersten war sie von 2015 bis 2017 mit einem männlichen Instagram-Model zusammen: Jay Alvarrez. Der Lockenkopf geriet zuletzt in die Kritik, weil er allzu freizügige Bilder von seiner neuen Freundin Valentina Fradegrada gepostet hatte. Die Beziehung der beiden Instagram-Stars endete in einem echten Rosenkrieg-Drama mit vielen Vorwürfen und Beleidigungen von beiden Seiten.

Doch jetzt sieht sie wieder glücklich aus. Und das trotz des Sonnenbrands am Po. Gott sei Dank, es geht bergauf.