Hopkins ist tot! „Denver-Clan“-Star stirbt im Alter von 84 Jahren

"Denver-Clan"-Star Bo Hopkins ist tot. Der Schauspieler starb wenige Wochen nach einem Herzinfarkt im Alter von 84 Jahren.
Bo Hopkins
Starb am 28. Mai 2022 im Alter von 84 Jahren: Schauspieler Bo Hopkins. Foto: Instagram/realbohopkins
Bo Hopkins
Starb am 28. Mai 2022 im Alter von 84 Jahren: Schauspieler Bo Hopkins. Foto: Instagram/realbohopkins

Man kennt ihn aus Filmen wie „American Graffiti“ und „The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz“: Der bekannte US-Schauspieler Bo Hopkins ist tot. Er sei im Alter von 84 Jahren einige Wochen nach einem Herzinfarkt gestorben, berichteten US-Medien am Sonntag unter Berufung auf seine Witwe. Auch auf der Webseite des Schauspielers wurde dessen Tod „mit großer Trauer“ verkündet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bo Hopkins (@realbohopkins)

Hopkins war 1938 im US-Bundesstaat South Carolina geboren worden und sammelte schon früh erste Erfahrungen auf Theaterbühnen und vor der Kamera. 1969 schaffte er mit dem Film „The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz“ den Durchbruch, es folgten Rollen in Erfolgsfilmen „Die Brücke von Remagen“ und „Getaway“ sowie in Fernsehserien wie „Der Denver-Clan“ und „Mord ist ihr Hobby“. Zuletzt war Hopkins 2020 in dem Film „Hillbilly-Elegie“ zu sehen gewesen.

>> Diese Promis sind 2022 auch gestorben <<

dpa