Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger haben sich das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit sei „intim, bewegend und emotional“ gewesen, schrieben der Schauspieler und die Autorin auf Instagram.

Dazu stellten sie jeweils ein Foto, das sie mit verliebtem Blick beim Händchenhalten zeigt. Demnach fand die Zeremonie am Samstag „vor Gott, unseren Familien und jenen“ statt, „die wir lieben“.

Für Pratt ist es die zweite Ehe. Im Herbst 2018 hatte er sich von der Schauspielerin Anna Faris nach fast neun Jahren Ehe scheiden lassen. Aus der Verbindung ging ihr Sohn Jack hervor, der im August 2012 zur Welt kam.

Mit Schwarzenegger ist Pratt seit Sommer 2018 zusammen, im Januar verlobte sich das Paar. Bekannt ist der 39-Jährige unter anderem für seine Rollen im Science-Fiction-Actionfilm „Guardians of the Galaxy“ und in der Comedyserie „Parks and Recreation“.

Die 29 Jahre alte Schwarzenegger ist Autorin und die älteste Tochter des Hollywoodstars und Ex-Gouverneurs von Kalifornien Arnold Schwarzenegger. Ihre Mutter ist die Journalistin Maria Shriver. (dpa)