Peer Kusmagk und Janni Hönscheid haben sich einst bei der Trash-TV-Sendung „Adam sucht Eva“ nackt auf einer Insel kennen und lieben gelernt. Aus der Liebesbeziehung zwischen der Surferin und dem TV-Moderator entstand vor über einem Jahr Söhnchen Emil-Ocean. Eine Urlaubsaktion der Eltern wird nun heftig auf Instagram diskutiert.

Das Paar urlaubt derzeit mit dem Sohnemann an der Ostsee. Da das Wetter nicht ideal für einen Strandtag war, besuchten Kusmagk und seine Ehefrau kurzerhand die Sauna. Natürlich war der ein Jahre alte Nachwuchs mit von der Partie. Das Paar postete ein Bild von Emil-Ocean schwitzend neben seiner Mutter. „Emil-Ocean liebt es auch in die Sauna zu gehen und diese Kalt und Warm Kontraste zu spüren. Gehen Eure kleinen auch so gerne in den Spa?“, schrieb das Paar zu dem Foto.

Den Fans gefällt das überhaupt nicht. Sie machen sich Sorgen um das Wohlergehen des Kleinkinds. „Finde ich nicht gut, so ein kleines Kind mit in die Sauna nehmen“, schreibt ein User in den Kommentaren. Ein anderer User schreibt: „Wie kann man nur mit einem kleinen Kind in die Sauna gehen, der kleine Körper kann noch nicht mal richtig schwitzen und es staut sich alles an !!! Rücksichtslos.“

Andere Fans nehmen das Paar in Schutz, sind der Meinung, ein Saunagang für Kinder sei ungefährlich. Und was sagen Experten? Der deutsche Sauna-Bund sieht dies auch so, verweist sogar auf eine „positive gesundheitsfördernde Wirkung“.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!