Foto: Angela Weiss/AFP
Foto: Angela Weiss/AFP

Heidi Klum und Tom Kaulitz turteln seit Monaten gemeinsam durch die Welt, seit Weihnachten sind die beiden verlobt, die Hochzeit steht offenbar kurz bevor, Gerüchte über eine Schwangerschaft des Topmodels kursieren ebenfalls seit Wochen. Am Donnerstagabend erzählt die 45-Jährige ihren Mädchen im TV bei der Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“, wie der Musiker um ihre Hand anhielt.

Jetzt wird es romantisch. Wie die „Bild“ berichtet, plaudert die Klum die intimen Details in einem Video-Telefonat mit den verbliebenen 13 Teilnehmerinnen der Castingshow auf ProSieben (20.15 Uhr) aus. Eigentlich soll sie in dem Gespräch erfahren, welches Model welchen Job ergattert hat, doch Heidi wäre nicht Heidi, wenn sie dann nicht doch plötzlich selbst im Mittelpunkt stehen würde. 

Sie fragt die Models: „Wisst ihr, was ich gemacht habe, als ihr unterwegs gewesen seid?“ Und dann hält sie ihren Verlobungsring in die Kamera. Häh?!?!? Was sind das denn für News? Das ist doch alles kalter Kaffee! Doch: Die Dreharbeiten für die aktuelle Folge fanden bereits kurz nach Weihnachten statt. Demnach passt zeitlich alles.

Dem Bericht zufolge lief das Ganze folgendermaßen ab: Ihre vier Kinder waren in Toms Pläne eingeweiht. Sie brachten demnach ein Tablett an Heidis und Toms Bett – mit Blumen, Kaffee und einer kleinen Box. In der Box war – na, klar – der Diamantenring. Und Tom fragte Heidi im Beisein ihrer vier Kinder. Heidi fasste zusammen, sie sei „verliebt und jetzt verlobt“. „Verheiratet“ würde noch kommen, ergänzte sie.

+++ Hier gibt es alle Infos zur Show „Germany’s Next Topmodel“. +++

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!