Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Verona Pooth macht mal wieder die Männerwelt verrückt. Und wie macht sie das? Ganz einfach, die 51-Jährige macht Urlaub und schickt ihren Fans ein heißes Bild. Im Bikini zeigt sie ganz viel Bein. Das führt zu Schnappatmung unter ihren Followern.

Uns ist durchaus bewusst, dass wir uns an dieser Stelle wiederholen, aber man kann es nicht oft genug betonen. Verona Pooth ist 51 Jahre alt. 51. Wirklich. Doch, wenn man sich die Bilder der zweifachen Mutter auf Instagram so anschaut, kann man das kaum glauben.

Der Körper der brünetten Moderatorin und Werbe-Ikone ist immer noch in Top-Form. Und das stellt sie an Fronleichnam eindrucksvoll unter Beweis. Verona, die gerade auf Mallorca Urlaub macht, posiert am Feiertag für ihre über 500.000 Abonnenten auf Instagram im weißen Bikini und Stöckelschuhen. Auf dem Kopf trägt sie eine Baseball-Kappe und eine Piloten-Sonnenbrille.

Aber, macht euch selbst ein Bild und schaut euch das heiße Foto hier an:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

enjoying this unique, calm and ultra relaxing place…@carrossahotelspavillas

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Ihr rechtes Bein hat Pooth auf die Sonnenliege gestellt. Durch diesen Move wirken ihre ohnehin schon langen Beine wirklich endlos. Verona ist halt schon lange im Geschäft – ein echter Profi eben. Zum Foto schreibt sie: „enjoying this unique, calm and ultra relaxing place“ (Deutsch: „Ich genieße diesen einzigartigen, ruhigen und total entspannenden Ort“) und verlinkt ein Fünf-Sterne-Wellness-Hotel auf Mallorca.

Schon vor dem Urlaub verzauberte sie ihre Fans mit einem Foto beim Kofferpacken:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Koffer packen steht heute auf dem Programm…

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Aber der Aufwand lohnt sich, denn Verona weiß, was bei ihren Fans ankommt. Ihren Abonnenten gefällt jedenfalls, was sie auf dem Bikini-Pic aus dem Urlaub sehen. Zahlreiche Flamen-Emojis zieren die Kommentarleiste, auch virtuelle Herzen fliegen ihr massig entgegen.

Veronas Fans kriegen sich kaum noch ein. „Traumfrau“ ruft ihr ein Fan mit letzter Kraft zu, ein anderer rastet komplett aus: „Hallöle traumhaft wunderschöner Augenstern! Ich wünsch dir einen genauso wunderschönen Feiertag wie du’s bist süße, bezaubernde Traumfee! Und eine noch vielviel schönere Restwoche bezaubernd zauberhafter Engel!“

Auch die weiteren Kommentare machen schnell klar: Verona verdreht mit diesem Bild mal wieder allen den Kopf: „Sexy mamma“, schreibt ein Fan. Ein anderer ist beim Anblick des Bikini-Bildes völlig fertig: Puuhh… Deine Beine!“ Weitere Kommentare: „Wow in jeder Hinsicht“, „Hammer!“, „Toller Körper!“, „Wahnsinn wie attraktiv du bist und wie sexy deine mega langen Beine sind. Traumhaft bist du!“, Fotograf Christian Langbehn bringt es auf den Punkt: „sehr POOTHogen!“

Da schließen wir uns doch glatt an. Und wünschen uns mehr solcher heißer Fotos. Auch wenn sich ein Fan Sorgen um Veronas Eheglück macht: „Ich muss gestehen, eine sehr schöne Frau. Aber mich würde mal interessieren was ihr Mann zu diesem öffentlichen Bildern sagt?“

Wir glauben, dass ihr Ehemann Franjo ganz gut damit leben kann, dass seine bessere Hälfte mit einem Urlaubsbild der Männerwelt in Deutschland den Feiertag versüßt.