Es ist die Frage aller Fragen und Sara Lombardi hat „Ja“ gesagt! Im Italien-Urlaub hat ihr Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht – und einen funkelnden Ring gab’s auch noch dazu.

„Ti amo“ (deutsch: „Ich liebe dich“) – Mit diesen Worten hat Sara Lombardi, Schwester von Popstar und „DSDS“-Juror Pietro Lombardi, die Verlobung mit ihrem Partner bei Instagram bekanntgegeben. Dazu postete sie einen kurzen Videoausschnitt und zwei Bilder, die nicht nur ein vor Freude strahlendes künftiges Ehepaar zeigen, sondern auch einen schicken, funkelnden Ring am Finger.

Der Glückliche heißt übrigens Rosario Renzino, nennt sich „Zino181“ und will als Rapper durchstarten. In seiner Instagram-Story verriet er zudem, dass die Hochzeit mit seiner Sara schon im kommenden Jahr stattfinden soll.

Bevor er seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht hat, holte er sich offenbar auch das Okay von Saras Familie ein. Auf die Frage, was denn ihr großer Bruder Pietro zur Verlobung gesagt habe, antwortete Sara einem ihrer Instagram-Abonnenten jedenfalls: „Er hat meine komplette Familie vorher gefragt und JEDER hat genehmigt.“

Demnach dürfte also auch der Sänger sein Einverständnis gegeben haben, dass seine Schwester künftig nicht mehr den Namen Lombardi sondern Renzino tragen wird. Und wer weiß, vielleicht singt Pietro dem glücklichen Paar ja dann schon im nächsten Jahr ein Hochzeitsständchen.