Heidi Klum ist bekannt dafür, zu machen, was sie will. Und mitunter auch gerne wenig Kleidung zu tragen. Das gilt vor allem für ihren Instagram-Kanal, mit dessen Inhalten sie regelmäßig für Diskussionsstoff sorgt. Neuester Aufreger: ein Video, das die 47-Jährige zusammen mit ihrem Mann Tom Kaulitz unter der Dusche zeigt.

Der eine Minute und 46 Sekunden lange Clip zeigt Heidi Klum und den 31-Jährigen bei der gemeinsamen Dusche. Fröhlich singt das Paar den Song „Into the Unknown“ aus dem Disney-Film „Frozen 2“.

Dass Heidi Klum den Moment auf ihrem Smartphone festhalten möchte, scheint Tom Kaulitz nicht sonderlich zu stören. Doch offensichtlich wusste er nicht, dass seine Frau es im Nachgang veröffentlichen würde.

>> Fotos: Die schönsten Promi-Frauen über 40 Jahre <<

Im Gespräch mit „ExtraTV“ offenbarte Klum nämlich nun, dass sie das Video ohne sein Einverständnis auf Instagram postete. „Er hätte ’nein‘ gesagt“, wenn sie ihn gefragt hätte, erklärte sie ihre Beweggründe. Einfach vergessen hat sie es also nicht. Logisch, dass Tom darüber nicht wirklich begeistert war. „Mein Mann war nicht sehr amüsiert“, erklärte Klum.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum)

Dass sie genau wusste, was sie da tat, verriet die GNTM-Mama anschließend auch noch: „Es ist besser, nicht zu fragen, sondern es einfach zu tun und später um Verzeihung zu bitten.“ Eine Vorgehensweise, die man wohl nur mit bedingungsloser Liebe zu seinem Partner tolerieren kann. Es könnte jedoch durchaus sein, dass Tom Kaulitz seiner Gattin demnächst ein wenig genauer auf die Finger schaut – und das, obwohl auch er bereits gezeigt hat, dass intimes Bildmaterial auf Instagram ihm nichts ausmacht.

>> Heidi Klum immer wilder: Badewannen-Schnappschuss mit ihrem Tom <<

Wie wohl Klums Kinder die immer freizügigeren Bilder und Videos ihrer Mutter finden? Sowohl die drei Kinder aus der Ehe mit dem britischen Sänger Seal als auch Leni Klum, die aus der Beziehung mit Formel-1-Manager Flavio Briatore stammt, sind in einem Alter, in dem einem besonders viel peinlich ist. Zumindest Leni hat jetzt aber eine spannende Abwechslung gefunden und darf – mit der Erlaubnis ihrer Mutter – ihre Model-Karriere starten.